Targobank Bonus 2020 – Bringen Sie ihr Geld auf Kurs

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 30.06.2020


Top-Depotaktion: Optimieren Sie Ihr Depot und profitieren Sie von bis zu 5.000 € Wechselprämie.

Top-Zinsen aufs Tagesgeld: Für alle Neukunden und Kunden ohne Depot gibt es ab sofort 1,00% p.a. Tagesgeldzinsen für Ihren Depotübertrag.

Die Targobank ist eine der finanzstärksten Banken Europas und Tochterunternehmen der französischen Genossenschaftsbank Crédit Mutuel. Die Bank bietet ihren Kunden eine gelungene Kombination aus Direktbank und kompetenter Beratung in den Filialen vor Ort. Die Bank wurde bereits 1926 gegründet und kann somit langjährige Erfahrung im Privatkundengeschäft vorweisen. Als Kreditgeber für private Kunden nimmt die Targobank eine führende Marktposition ein, aber auch die anderen Leistungen wie beispielsweise das Wertpapierdepot überzeugen durch günstige Konditionen und hervorragenden Service.

Jetzt bei TARGOBANK  anmelden: www.targobank.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Jetzt Depot übertragen und exklusive Konditionen sichern

Für neue Kunden, die mit ihrem alten Depot zu Targobank wechseln, bietet das Unternehmen eine ganz besonders attraktive Prämie von bis zu 5.000 Euro an. Voraussetzung für den Targobank Bonus ist ein Depotübertrag in Höhe von mindestens 7.000 Euro, wobei das Depot mindestens 12 Monate bei der Targobank verbleiben muss. Der Verkauf einzelner Positionen ist aber auch bereits während dieser Zeit möglich.

Die Targobank Zins Aktion: 1% aufs Tagesgeld

Auf Grund der anhaltend niedrigen Zinsen sind Geldanlagen auf einem Tagesgeldkonto im Moment nicht besonders attraktiv, denn die Kunden erhalten hier kaum eine nennenswerte Rendite. Daher eröffnen immer weniger Bankkunden ein Tagesgeldkonto, sondern legen ihr Geld lieber anderweitig an.

Ganz anders sieht es aber für Kunden aus, die mit ihrem bestehenden Depot zur Targobank wechseln. Bei einem Übertrag von mindestens 7.000 Euro erhalten die neuen Depotinhaber bei der Targobank 1% Tagesgeldzinsen für 12 Monate. Diese hohe Verzinsung ist bis zu einem maximalen Betrag von 40.000 Euro möglich. Dabei können sie, wie bei einem Tagesgeldkonto üblich, jederzeit über ihr Guthaben verfügen und es auf das Referenz-Girokonto auszahlen lassen. Es lohnt sich daher, das Tagesgeldkonto bei der Targobank in Verbindung mit der Neueröffnung eines Depots und der Übertragung vorhandener Wertpapiere zu nutzen. Natürlich ist die Kontoführung kostenlos und das Tagesgeldkonto kann jederzeit gekündigt werden.

Kostenloser Depotübertrag mit bestem Service

Bei der Übertragung eines bestehenden Aktiendepot entsteht für die Neukunden der Targobank kaum Aufwand, denn der Kundenservice der Bank kümmert sich auf Wunsch um sämtliche Formalitäten. Der Kunde muss die Targobank lediglich dazu ermächtigen, die Wertpapiere in das neue Depot zu übertragen und gegebenenfalls das alte Depot zu schließen. So kann der Depotwechsel ohne großen Aufwand vollzogen werden.

Wie lange es braucht, bis alle Wertpapiere im neuen Depot angekommen sind, hängt stark von der Art der Wertpapiere ab. Allgemein lässt sich aber sagen, dass der Umzugsservice der Targobank einer der schnellsten in der Branche ist, da alle Formalitäten sofort erledigt werden. Nachdem alle Wertpapiere ins neue Depot übertragen wurden, wird das zugehörige kostenlose Tagesgeldkonto eröffnet, welches als Bonus für den Depotübertrag zu Sonderkonditionen geführt wird.

Außerbörslicher Handel mit vielen Möglichkeiten

Die Targobank bietet ihren Depotinhabern Zugang zu zahlreichen nationalen und internationalen Börsen. Aber auch der außerbörsliche Handel wird immer beliebter, da hier deutlich weniger Gebühren entstehen und hohe Profite möglich sind. Bei der Targobank können die Nutzer Preisanfragen an verschiedene Handelspartner stellen und ihre Käufe und Verkäufe in Echtzeit abwickeln. Mit wenigen Klicks wird der Handel zu den angebotenen Bedingungen bestätigt und abgeschlossen. Somit werden Privatkunden professionelle Bedingungen und eine besonders leichte Bedienbarkeit geboten.

Jetzt bei TARGOBANK  anmelden: www.targobank.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Viele Investmentfonds bieten eine unkomplizierte Geldanlage mit hoher Rendite

Besonders bekannt ist die Targobank für ihr gutes Angebot im Bereich der Investmentfonds. Rund 6.000 verschiedene Fonds von über 100 renommierten Kapitalgesellschaften können hier direkt im Rahmen von Investment-Sparplänen gehandelt werden. Weitere 23.000 Fonds sind über die deutschen Börsen zu sehr geringen Ordergebühren zugänglich. Auch der Handel mit anderen Finanzprodukten wie beispielsweise Aktien, Anleihen, Optionsscheinen, ETFs und Zertifikaten ist bei diesem Anbieter auf vielfältige Weise möglich.

Das Online-Brokerage ist dank einfach zu bedienender Programme sehr einfach und bietet dennoch viele Möglichkeiten der Analyse. Egal ob eine langfristige Anlage mit vergleichsweise geringem Zeitaufwand und seltenem Handel geplant ist, oder ob aktives Trading bevorzugt wird: Bei der Targobank sind Kunden, die einen guten und günstigen Zugang zur Börse und zum außerbörslichen Handel suchen, bestens aufgehoben.

Viele weitere attraktive Dienstleistungen

Bei der Targobank handelt es sich um eine vollständige Bank mit allen gängigen Leistungen. Somit können die Kunden auf Wunsch alle Leistungen aus einer Hand erhalten, was den Überblick über die eigenen Finanzgeschäfte deutlich erleichtert. Neben zahlreichen Möglichkeiten zur kurz- oder langfristigen Geldanlage bietet die Targobank auch verschiedene sinnvolle Versicherungen und private Rentenvorsorge mit staatlicher Förderung an.

Bilderquelle: shutterstock.com