UniNachhaltig Aktien Global – Alles zum nachhaltigen Fonds

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 11.01.2021


Nachhaltige Anlagemöglichkeiten rücken immer mehr in den Blickpunkt. Themen wie Klimawandel und Fair Trade sorgen dafür, dass sich längst nicht mehr nur ein geringer Teil der Anleger dafür interessiert, wie das eigene Kapital Gutes tun und dabei auch noch Renditen erzielen kann. Der Anteil nachhaltiger Investitionen hat sich in den vergangenen Jahren sprunghaft verdoppelt, und auch vermögende Investoren schwenken auf einen nachhaltigen Kurs um. Die Idee zwingt Finanzdienstleister ebenfalls, sich auf veränderte Kundenwünsche einzustellen und ihr Angebot nachhaltiger zu gestalten. Für Fondsgesellschaften und Banken bedeutet dies mehr und bessere nachhaltige Fonds und ETF. Einer der ältesten und ertragreichsten Fonds ist der UniNachhaltig Aktien Global. Mehr zur Performance, zur Zusammensetzung und zu den Alternativen im UniNachhaltig Aktien Global Test.

  • Gemanagter Fonds mit hohem Aktienanteil nach ökologischen und sozialen Auswahlkriterien
  • Ausschluss von Unternehmen anhand von Negativkriterien
  • Gute Performance im Vergleich mit bekannten Welt-Indizes
  • Langjähriges Bestehen und hohes Fondskapital
Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Was ist der UniNachhaltig Aktien Global Fonds?

Depotvergleich.com Icon FAQsBeim UniNachhaltig Aktien Global handelt es sich um einen Aktienfonds mit einer Auswahl von internationalen Titeln. An den Start ging der Fonds am 1. Oktober 2009, aufgelegt von der Union Investment Privatfonds GmbH, einer Fondsgesellschaft, die zur Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken gehört.

Zehn Jahre später konnte der Fonds bereits ein Volumen von mehr als 450 Mio. Euro vorweisen, zum Jahresbeginn 2021 hatte sich dieser Wert mehr als verdoppelt. Damit kann der UniNachhaltig Aktien Global den größere Nachhaltigkeitsfonds zugerechnet werden. Die Auswahl der im Fonds vertretenen Werte wird auf der Grundlage der Fundamentalanalyse vorgenommen, dabei werden ökologische, soziale und ethische Faktoren zusätzlich in einer Nachhaltigkeitsanalyse berücksichtigt.

Einige Daten zum UniNachhaltig Aktien Global

  • Fondsart: +97% aktienorientierte Anlagen
  • Auflegungsdatum: 01. Oktober 2009
  • Ertragsverwendung ausschüttend, jeweils im November
  • Ausgabeaufschlag von 5,00 %
  • Laufende Kosten bei 1,45 %
  • Fondsvermögen Stand Januar 2021: 1.044,59 Mio. Euro

UniNachhaltig Aktien Global Kritik

So werden die Titel für den UniNachhaltig Aktien Global ausgewählt

Der nachhaltige Fonds der Union Investment nimmt für sich in Anspruch, in überdurchschnittlichem Maß in nachhaltige Werte zu investieren. Dazu werden in Frage kommende Aktien nach einem durch die Fondsgesellschaft entwickelten Verfahren ausgewählt. Die Steuerung des Fonds liegt zwar in den Händen eines Portfoliomanagers, stützt sich jedoch auf die Gemeinschaftsarbeit der Finanzexperten und Analysten der Fondsgesellschaft. Das Unternehmen beruft sich auf einen ganzheitlichen Ansatz und laufenden Austausch im Team, im Interesse der bestmöglichen Anlageideen. Die Zusammenstellung bzw. Umschichtung des Fonds findet in mehreren Schritten statt.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Aktienanalyse mit dem UniESG Score

Depotvergleich.com Icon Vorlage und MusterAlle Werte, die für die Aufnahme in den Fonds in Erwägung gezogen werden, durchlaufen eine Analyse ausdrücklich hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit. Dabei werden sie mit dem UniESG Score versehen. Hierbei handelt es sich um ein Rating nach fixen Bewertungskriterien, das eine Einstufung anhand der Aspekte Umwelt, Soziales und Führung ermöglicht. Auch die Wahrnehmung der Unternehmensaktivitäten durch die Öffentlichkeit und die Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells fließen in die Bewertung ein.

UniNachhaltig Aktien Global Kurs

Anwendung von Ausschlusskriterien

Neben den eigentlichen ESG-Qualifikationen muss sich ein Unternehmen auch hinsichtlich der Negativ-Kriterien bewähren. Nur Konzerne, die unter anderem konsequent auf Kinderarbeit und Tierversuche verzichten und die Einhaltung von Arbeitsstandards gewährleisten können, eignen sich für die Aufnahme in den Fonds.

Fundamentalanalyse und Fondszusammensetzung

Neben der Nachhaltigkeit wird jeder Wert, der in den Fonds aufgenommen werden soll, auch auf die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen, Geschäftsmodell und Unternehmensstrategien geprüft. Denn für Anleger soll sich die Investition auch auf nachhaltiger Grundlage lohnen. Erst wenn auch diese Prüfung bestanden ist, findet eine Aktie Eingang in den Fonds.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

UniNachhaltig Aktien Global als Motivationsschub für Unternehmen

Alpari UK-KundenZur immer wieder geäußerten UniNachhaltig Aktien Global Kritik gehört vor allem, dass in den Fonds auch Werte aufgenommen wurden, die man nicht unbedingt mit Nachhaltigkeit in Verbindung bringt, wie der Öl-Multi Total. Aus der Sicht der Fondsgesellschaft soll die Berücksichtigung von Titeln mit niedrigem ESG-Score ein Anstoß und eine proaktive Maßnahme sein, die Unternehmen zu mehr Nachhaltigkeit anregen soll – eine „aktive Wegbegleichtung“, wie das Management es formuliert.

Diese Strategie wird nach Angaben von Union Investment durch immer wieder stattfindende Unternehmensgespräche und Redebeiträge auf den Hauptversammlungen der betreffenden Firmen vertieft, auf denen die Fondsgesellschaft ihr Stimmrecht selbst ausübt. Außerdem werden Unternehmen, bei denen die Nachhaltigkeit zu wünschen übrig lässt, kontaktiert, wenn die Erfüllung der Anforderungen im ESG-Scort als nicht mehr gegeben betrachtet wird, werden die entsprechenden Titel verkauft und der Verkauf öffentlich gemacht.

UniNachhaltig Aktien Global

UniNachhaltig Aktien Global Kurs: Wie steht es um die Performance?

Für Anleger ist zweifellos der Ertrag des Fonds eine der wichtigsten Fragen neben der Nachhaltigkeit der investierten Titel. Denn über lange Jahre hielt sich hartnäckig der Mythos, nachhaltig arbeitende Unternehmen müssten Abstriche beim Profit machen, Aktionäre daher auch bei der Rendite. Diese Annahme löst sich mehr und mehr in Luft auf – und auch der UniNachhaltig Aktien Global kann mit einer guten Performance punkten. Von 2014 bis Ende 2019 übertraf er mit einem Wertzuwachs von 55,2% den MSCI World Index, der lediglich um 44,3% zulegen konnte.

Im Jahr 2019 verbesserte sich der Kurs um ganze 11%, der MSCI World um 12,5%. Und auch die Coronakrise hat der UniNachhaltig Aktien Global sehr gut überstanden. Schon einen Monat nach den dramatischen Kurseinbrüchen weltweit im März 2020 begann sich der Fonds sichtbar zu erholen und steht nun, im Januar 2021, wieder auf demselben Wert, den er vor einem Jahr hatte. Damit konnte der UniNachhaltig eine beachtliche Resilienz an den Tag legen, die Nachhaltigkeit bremst die Performance also in keiner Weise aus. Trotz einiger Einwände hinsichtlich der ESG-Werte mancher Titel und einer leicht verbesserungsbedürftigen Transparenz bei der Fondsgesellschaft gilt der Fonds derzeit im Test als eine der besten Anlagemöglichkeiten.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

UniNachhaltig Aktien Global: Kritik in einigen Bereichen

Depotvergleich.com Icon ErfahrungenWas die Einblicke in die genaue Zusammensetzung der Investition angeht, wünschen sich Anleger und Kritiker mehr Transparenz. Das Portfolio kann im Detail, mit sämtlichen enthaltenen Werten, nur den Halbjahres- und Jahresberichten der Fondsgesellschaft entnommen werden. Auch der Prozess der Auswahl könnte nach Meinung mancher Experten eingehender dargestellt werden.

Auch die Nachhaltigkeitsprüfung wird im UniNachhaltig Aktien Global Test als „schwammig“ bezeichnet. Die Fondsgesellschaft hat den Anspruch, in internationale Aktien zu investieren, deren Nachhaltigkeitsbewertung die des MSCI World übertrifft. Wie bereits geschildert, werden die Titel nach einem eigenen ESG-Score eingestuft, dabei werden Informationen benutzt, die von externen Agenturen bezogen werden.

UniNachhaltig Aktien Global Test

Keine hundertprozentige Umsetzung der Ausschlusskriterien

Nicht alle Ausschlusskriterien des Nachhaltigkeitsprinzips werden konsequent berücksichtigt. Draußen sind Firmen, die Tierversuche für kosmetische Produkte tätigen, auch die Herstellung „geächteter“ Waffen sorgt für den kompletten Ausschluss. Sonstige Rüstungsgüter, Gentechnologie, Pornografie, Glücksspiel und Genussgifte müssen mehr als 5% des Umsatzes ausmachen, damit eine Aktie für den Fonds nicht in Frage kommt. Erträge aus Kohlestrom darf sogar 30% des Umsatzes ausmachen. Einen Nachhaltigkeitsbeirat gibt es für den Fonds ebenfalls nicht.

Zahlreiche Unternehmen, die in den UniNachhaltig Aktien Global aufgenommen wurden, können durchaus als ESG-tauglich gelten, beispielsweise SAP und Cisco, die spanische Siemens-Tochter Gamesa und American Water Works. Einige der berücksichtigten Werte müssen allerdings kritisch gesehen werden, so Total und auch General Electric, ein Konzern, der unter anderem Rüstungsgüter produziert.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Diese Anforderungen werden an nachhaltige Anlagen gestellt

Depotvergleich.com Icon ChecklisteWenn private Anleger auf der Suche nach nachhaltigen Investitionsmöglichkeiten sind, verbinden sie ihre Ansprüche mit sozialen und ethischen Kriterien, oft auch mit hohen Anforderungen an ökologische Verträglichkeit, Best Practices und Transparenz. Egal, welche Bezeichnung letztlich gewählt wird, ob es um eine „grüne“ Aktie geht oder einen ESG-Score, Anleger wollen wissen, was mit dem investierten Kapital geschieht.

Renditen sollen erzielt werden, aber umweltbewusste, sozial denkende Investoren möchten sicher gehen, dass das oder die investierten Unternehmen keine Schäden an der Umwelt anrichten, die kommenden Generationen zum Nachteil gereichen. Auch Ausbeutung, unsichere oder sogar gefährliche Arbeitsbedingungen, oder Verstöße gegen das Tierwohl sollen ausgeschlossen werden. Inzwischen haben immer mehr Unternehmen unter Beweis gestellt, dass es möglich ist, sich zu sozialer, ökologischer und ethischer Verantwortung zu bekennen und dennoch wettbewerbsfähig zu arbeiten.

Welche Prioritäten Anleger setzen, hängt vom Einzelfall ab. Es lassen sich nur wenige Firmen oder Fonds finden, bei denen Nachhaltigkeit hundertprozentig umgesetzt wird, denn die Unternehmen müssen sich oft auch abhängig von den jeweiligen Standorten mit politischen, sozialen und ökonomischen Sachzwängen auseinandersetzen. So finden sich Konzerne, die sich erheblich für Umweltbelange engagieren, dabei allerdings nicht als besonders sozial bezeichnet werden können – und umgekehrt Unternehmen, die viel in Arbeitsschutz, Bildung und Gleichstellung investieren, aber immer wieder Umweltsünden begehen.

UniNachhaltig Aktien Global Kritik

Die positiven und negativen Kriterien für Nachhaltigkeit

Wer auf der Suche nach geeigneten Anlagemöglichkeiten ist, kann die gewünschten Informationen natürlich selbst zusammentragen und auf dieser Grundlage entscheiden, welche Werte ins Depot kommen. Denn börsennotierte Unternehme veröffentlichen in der Regel jährlich einen Nachhaltigkeitsbericht, auch wenn dieser durch weitere Informationen validiert werden sollte, um „Greenwashing“ ausschließen zu können.

Eine kurze Checkliste erleichtert es, Nachhaltigkeit anhand der Geschäftsbereiche und Unternehmenspraktiken festzustellen. Dazu gehören positive Kriterien, die als Indikatoren für Nachhaltigkeit gelten, und die sogenannten Ausschlusskriterien, die moralischen, aber auch ökologischen Normen zuwiderlaufen.

  • Als nachhaltig gelten können:
  • Förderung erneuerbarer Energieträger
  • aktive Unterstützung sozialer Projekte
  • Bildungsinitiativen
  • Förderung von Nachwuchs und Innovation
  • Mikrofinanzierung
  • Verbesserung medizinischer Infrastrukturen

Unter den eindeutigen Ausschlusskriterien finden sich Geschäfte in der Rüstungsindustrie, die Verwertung fossiler Energieträger, Herstellung und Vertrieb von Alkohol, Tabakwaren, Drogen, außerdem Pornografie und Glücksspiel. Tierversuche aller Art, Kinderarbeit und die Spekulation auf Nahrungsmittel sind ebenfalls Ausschlusskriterien. Hinzu kommt Korruption – ist sie bei einem Unternehmen nachweislich ein Problem, kann es nicht mehr als nachhaltig gelten.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Gute Aussichten für nachhaltige Fonds und ETFs

Das deutlich steigende Interesse der Anleger an Möglichkeiten zur nachhaltigen Vermögensbildung zeigt sich in den Zahlen – innerhalb von nur vier Jahren verdoppelte sich die Zahl der privaten Investoren, für die ESG-Kriterien eine Voraussetzung bei der Entscheidung sind, auch diejenigen, die sich zunehmend für diese Element interessieren, werden immer mehr. Gute Aussichten für Fondsgesellschaften, die ihren Kunden nachhaltige Fonds anbieten.

Neben gemanagten Fonds können Kunden auch auf ETFs mit nachhaltiger Zusammensetzung zugreifen. Die börsengehandelten Indexfonds werden nicht von Fondsmanagern verwaltet. Statt dessen bildet ein Algorithmus den jeweiligen Basisindex nach, nimmt immer wieder ein Rebalancing vor, und kommt seiner Aufgabe durchaus ebenso erfolgreich nach wie ein menschlicher Experte.

Für Anleger sind ETFs dank des Verzichts auf die Expertise hochbezahlter Analysten kostengünstiger und können überdies gut bespart werden. Mit nachhaltigen ETFs rückt eine umwelt- und sozialverträgliche Vermögensbildung also auch für Kleinanleger in den Bereich des Möglichen.

UniNachhaltig Aktien Global Kurs

Nachhaltige Werte erweisen sich als widerstandsfähig

Depotvergleich.com Icon Daumen hochVon der Corona-Pandemie dürften Unternehmen, die sich schon im Vorfeld ein gewisses Maß an ESG-Eigenverantwortung auferlegt haben, besonders profitieren. Die Selbstverpflichtung zu transparenten Geschäftsprozessen, ethischen Arbeitsbedingungen und Engagement in der Gemeinschaft machen solche Unternehmen gemeinhin widerstandsfähiger gegen Krisen und auf lange Sicht oft sogar profitabler.

Mit dem Abklingen der Pandemie dürften einige der eher nicht nachhaltigen Aktien zunächst durchstarten – doch langfristig sind Konzerne mit hohem ESG-Anspruch schon jetzt sehr gut darauf vorbereitet, innovative Konzepte für die Herausforderungen der Zukunft vorzulegen und wichtige Entwicklungen in Politik und Gesellschaft mit zu bestimmen.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service - 77% verlieren Geld

Kurzfristig auf die Entwicklung von ESG-Werten spekulieren

Neben der langfristigen Investition in Aktien, Fonds und ETFs gibt es andere Möglichkeiten für Anleger, die ihr Kapital nicht unbedingt über Jahre binden wollen. Und auch hier kann ein deutlicher Fokus auf ESG gelegt werden. Gemeint ist der Handel mit Derivaten. Finanzinstrumente wie CFDs bilden die Wertentwicklung eines ihnen zugrunde liegenden Basiswertes ab und erlauben dem Halter des Differenzkontrakts, daran zu partizipieren. Dazu muss die Aktie oder der Fonds jedoch nicht tatsächlich erworben werden.

Zu den Vorzügen der „contracts for difference“ gehört nicht nur, dass sie über kurze Zeiträume gehalten und gehandelt werden. CFDs ermöglichen die Spekulation auch auf fallende Kurse, so dass Trader unter volatilen Marktbedingungen durchaus attraktive Renditepotenziale verfolgen können.

Und dank der Hebel, einem Kurzzeit-Darlehen des Brokers, über den der Handel stattfindet, lässt sich das eingesetzte Eigenkapital deutlich steigern. Ein Hebel von 1:5 auf Aktien-CFDs oder sogar von 1:30 bei der Spekulation auf die Kurse von Hauptwährungspaaren erhöht auch die erzielte Rendite. Zwar gelten hohe Hebel als Risikofaktor, doch seriöse CFD Anbieter erläutern ihren Kunden die Risiken und geben ihnen sogar die Möglichkeit, die Grundlagen des Handels mit sehr differenzierten Schulungsangeboten und Demokonten theoretisch und praktisch zu erlernen.

UniNachhaltig Aktien Global

Fazit: UniNachhaltig Aktien Global – Fonds als Direktinvestition oder mit Derivaten

Depotvergleich.com Icon FazitNachhaltigkeit ist Trumpf für private Anleger, und eine steigende Zahl von Fonds und ETFs auf der Grundlage nachhaltiger Auswahlkriterien bieten sich für private Investitionen und Vermögensaufbau an. Der UniNachhaltig Aktien Global ist ein Fonds der Union Investment, der im Test immer wieder gut abschneidet und langfristig eine sehr gute Performance vorweisen kann.

Eine Alternative ist die selbstständige Auswahl von Aktien, die den persönlichen Präferenzen und Ansprüchen an Nachhaltigkeit entsprechen, oder die Vermögensbildung mithilfe von ESG-gewichteten ETFs. Auch die Kursspekulation auf als nachhaltig geltende Unternehmensanteile, Indizes oder Fonds ist möglich, und zwar mit CFDs. Unabhängig von der jeweiligen Anlagestrategie erleichtert der Depotvergleich die Auswahl eines seriösen Finanzdienstleisters, der mit günstigen Kosten und transparenten Konditionen überzeugen kann.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com