VermögensZentrum Erfahrungen: Mit der richtigen Geldanlage vorsorgen

VermögensZentrum Testergebnis Mit einer optimalen Geldanlage kann man sich entspannt zurücklehnen und seinen Blick auf die Zukunft richten. Die Altersvorsorge bereitet heute noch immer vielen Menschen Schwierigkeiten. Zwar ist es bekannt, dass die staatliche Vorsorge nicht unbedingt für den gewünschten Lebensstandard reicht. Doch die private Vorsorge ist ein so breites Feld, dass es gar nicht so einfach ist, hier die optimale Lösung zu finden. Eine Beratung durch einen objektiven Anleger kann dabei helfen, die eigene Geldanlage zu optimieren. VermögensZentrum ist eine Plattform, über die eine effektive Beratung eingeholt werden kann. Dabei konzentrieren sich die Berater nicht ausschließlich auf die Altersvorsorge. Zudem bietet VermögensZentrum über das Finanzportal auch eine eigene Anlagemöglichkeit.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.vermoegenszentrum.de

Inhaltsverzeichnis

  • Die VermögensZentrum Plattform im Test: Die Vor- und Nachteile auf einen Blick
    • Pro
    • Con
  • Im Überblick: Das Angebot von VermögensZentrum
  • VermögensZentrum im Test – durch die richtige Beratung zur optimalen Geldanlage
  • Das VermögensZentrum Beratungsangebot im Überblick
  • Die Beratung bei VermögensZentrum Schritt für Schritt
  • Der Support im VermögensZentrum unter der Lupe
  • Geld anlegen über VermögensZentrum – so geht es
  • Härtetest für den Anbieter VermögensZentrum – ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?
  • Fazit: Mit VermögensZentrum die eigene Anlage aufbauen

Die VermögensZentrum Plattform im Test: Die Vor- und Nachteile auf einen Blick

Pro

  • Gut aufgebaute Webseite
  • Detailreiche Erklärungen auf der Webseite
  • Breit gefächertes Beratungsangebot
  • Persönliche und unabhängige Beratung
  • Geldanlage in Aktien und ETFs möglich

Con

  • Mindestgeldeinlage bei der Anlage über VZ ist mit 30.000 Euro recht hoch
  • Gebühren für die Beratung nicht einsehbar

Eine objektive Anlageberatung bringt den Vorteil mit sich, dass die Berater nicht für eine Bank oder eine Versicherung arbeiten. Stattdessen kennen sie die verschiedenen Angebote am Markt und können die Geldanlage genau auf den Kunden zuschneiden.

VermögensZentrum agiert hier als Tochterunternehmen der Schweizer VZ Holding. Die Muttergesellschaft hat ihren Sitz in der Schweiz und stellt ihr Angebot nun auch für Deutschland zur Verfügung.

Detailinformationen
SitzGebührenFilialenAnlagemöglichkeitenMindesteinlageBeratungsangebotAktionen
VermögensZentrum
Schweizabhängig von der BeratungFrankfurt am Main, München, Düsseldorf, NürnbergAnlage in Aktien und ETFs über das Finanzportal30.000 EuroBeratung zu Altersvorsorge, Stiftungskapital, VermögensberatungKeine Aktionen vorhanden

Im Überblick: Das Angebot von VermögensZentrum

  • Name des Anbieters: VZ VermögensZentrum GmbH
  • Internetauftritt: www.vermoegenszentrum.de
  • Jahr der Gründung: 2000
  • Regulierung: nein
  • Währung: Euro
  • Höhe der Mindestanlage: 30.000 Euro
  • Ein- und Auszahlung: Überweisung
  • Support: Mail, Telefon, Kontaktformular
Jetzt beim Anbieter anmelden: www.vermoegenszentrum.de

VermögensZentrum im Test – durch die richtige Beratung zur optimalen Geldanlage

Die VZ VermögensZentrum GmbH hat mit der Plattform eine Anlaufstelle ins Leben gerufen, über die Kunden die Möglichkeit haben, die optimale Beratung für sich zu finden. Die Vermögens-Vorsorge nimmt einen hohen Stellenwert in der finanziellen Planung ein. Sie sorgt dafür, dass man sich richtig auf die Rente vorbereiten kann und die Möglichkeit hat, die eigene Familie finanziell zu schützen. Dabei ist es jedoch wichtig, das Kapital optimal anzulegen und dabei ein sehr gutes Gleichgewicht von Rendite und Risiko zu haben. Erreichen lässt sich dies mit einer an den Anleger angepassten Geldanlage. Oft fällt es Anlegern jedoch schwer, einen Überblick über die verschiedenen Varianten zu bekommen, die zur Verfügung stehen. Daher ist eine Beratung durch die Mitarbeiter von VermögensZentrum empfehlenswert. Über die Plattform können sich Anleger bereits informieren, welche Felder zum Beratungsangebot gehören.

  • Individuelle Beratung der Anleger
  • Zusammenstellung einer optimalen Geldanlage
  • Geldanlage über VZ ist ebenfalls möglich

Das VermögensZentrum Beratungsangebot im Überblick

Um sich ein Bild von dem Anbieter selbst machen zu können ist es wichtig, das Beratungsangebot zu kennen. Hier ist VermögensZentrum besonders breit aufgestellt. Im Vordergrund steht dabei die Vermögensberatung in Bezug auf die Altersvorsorge. Viele Menschen freuen sich auf die Zeit, wenn sie nicht mehr arbeiten müssen. Probleme bereitet dabei lediglich der Gedanken an die finanzielle Seite. Zwar gibt es normalerweise die gesetzliche Rente. Allerdings reicht diese oft nicht aus, um den Lebensstandard zu halten, den man sich für die Zukunft wünscht. Die Berater von VZ stehen von Beginn an den Anlegern zur Seite. Das fängt schon bei der Planung an. Es wird ein Konzept erstellt, mit den sich herausfinden lässt, wie diese aufgebaut sein sollte. Dabei ist es das Ziel, die Vorsorge möglichst effektiv und lohnenswert zu gestalten.

Der nächste Punkt ist die klassische Investition von Vermögen, die sich nicht nur auf die Altersvorsorge bezieht. Das heißt, die Berater setzen sich mit dem Anleger in Verbindung und prüfen den aktuellen Stand. Abhängig davon, ob bereits eine Anlage vorliegt oder möglicherweise erst geplant ist, wird ein Vorschlag zusammengestellt. Wenn die Investition durchgeführt wurde, dann gibt es noch die Möglichkeit, auch die Vermögensverwaltung in die Hände von VZ zu legen. Auch die Vorsorgeplanung im Allgemeinen kann dabei ein Thema sein. Dies gilt beispielsweise für die Planung in Bezug auf eine mögliche Krankheit oder einen anderweitigen Ausfall, der verhindert, dass weiter Geld verdient wird. Auch der finanzielle Schutz der Familie ist dabei besonders wichtig.

VermögensZentrum Erfahrungen von Depotvergleich.com

Die Webseite des Finanzberaters VermögensZentrum

Zur Vorsorgeplanung gehört auch der Nachlass. Dieses Thema ist besonders unangenehm und dennoch ist es für die Erben deutlich leichter, wenn der Nachlass schon zu Lebzeiten richtig geregelt wird. Der Vorteil dabei ist, dass man sich keine Sorgen mehr darüber machen muss, dass die geliebten Menschen nicht nur trauern, sondern auch Probleme mit dem Erbe haben könnten. Durch eine Beratung bei VermögensZentrum ist es möglich, sich zu informieren, wie ein Nachlass optimal geplant werden kann. Dabei gibt es beispielsweise das Testament, aber auch die Nachlassplanung bei der Vererbung von einem Unternehmen kann ein wichtiger Faktor sein.

Sehr interessant könnte für Anleger die Finanzierung von einem Immobilienkauf sein. Der Kauf von einem Eigenheim wird sehr gerne als eine Möglichkeit angesehen, für die Rente vorzusorgen. Dabei steht die Finanzierung im Vordergrund. Diese sollte möglichst gut durchdacht sein, damit es hier nicht zu Problemen auf die Dauer kommt. Der Vergleich der einzelnen Angebote verschiedener Banken nimmt jedoch viel Zeit in Anspruch. Zudem ist es nicht leicht, als Laie die Zinssätze zu vergleichen und die Planung für mehrere Jahrzehnte durchzuführen. Mit Hilfe der unabhängigen Beratung von VermögensZentrum wird diese Problematik einfach und schnell aus der Welt geschafft. Die Berater greifen das Thema auf und unterstützen die potenziellen Käufer von Beginn an bei der finanziellen Planung des Immobilienkaufes.

Abgerundet wird das Beratungsangebot durch die Unterstützung von Stiftungen. Bei der Stiftungs-Gründung geht es in erster Linie darum, dass die Initiatoren meist vor der Frage stehen, wie sie das Stiftungs-Kapital verwalten sollen. Bei der Finanz- und Einkommensplanung ist eine effektive Planung notwendig. Mit Hilfe der Beratung durch VermögensZentrum ist es möglich, die Verwaltung auf die Beine zu stellen und in diesem Zusammenhang die Planung abzuschließen. Dies spart viel Zeit und Aufwand und führt zu einer transparenten Führung bei den Stiftungen.

  • Beratung in Bezug auf die Altersvorsorge
  • Beratung für die Investition von Vermögen
  • Nachlassplanung
  • Unterstützung bei der Immobilienfinanzierung
Jetzt beim Anbieter anmelden: www.vermoegenszentrum.de

Die Beratung bei VermögensZentrum Schritt für Schritt

Die Durchführung einer Beratung bei VermögensZentrum bedeutet nicht, dass die weitere Arbeit des Anbieters auch in Anspruch genommen werden muss. Die Beratung selbst ist sehr interessant aufgebaut, denn hier gibt es insgesamt fünf Schritte, die durchlaufen werden. So haben Kunden nach jedem Schritt die Möglichkeit, das Vorgehen weiter selbst zu bestimmen und zu entscheiden, wie es weitergehen soll. Die einzelnen Schritte sind:

    1. Kennenlernen und Beratung

Besonders wichtig ist es, den persönlichen Berater von VermögensZentrum zu treffen und so sagen zu können, ob es passt und ob es in die richtige Richtung geht. Wer sich auf der Webseite informiert und festgestellt hat, dass er gerne Unterstützung in Anspruch nehmen möchte, der kann einen Termin vereinbaren. Vor dem Termin erhalten Kunden eine Checkliste. Auf der Checkliste ist vermerkt, welche Unterlagen zum Gespräch mitgebracht werden sollten. So ist es möglich, direkt bei der ersten Beratung einen Überblick zu bekommen und der Berater kann schon deutlich machen, was die ersten Schritte sein können.

    1. Das Angebot

Auf der Basis vom ersten Gespräch wird ein Angebot erstellt. Dieses Angebot enthält die einzelnen Schritte, die durch den Berater vorgeschlagen werden und auch ein preisliches Angebot steht zur Verfügung. Dadurch können sich Kunden ein erstes Bild machen und prüfen, ob die geplante Beratung ihren Wünschen entspricht. Sollte dies nicht der Fall sein, kann noch einmal mit dem Berater gesprochen und das Angebot angepasst oder es abgelehnt werden.

    1. Die Erstellung von einer Analyse

Wenn sich der Kunde entschieden hat und mit dem VermögensZentrum arbeiten möchte, dann wird nun eine detaillierte Analyse durchgeführt. Spätestens zu diesem Zeitpunkt müssen nun alle Unterlagen bei VermögensZentrum vorhanden sein, damit der Berater eine Übersicht erstellen kann. Mit der Analyse wird dann das Konzept aufgebaut. Dieses Konzept wird dem Kunden gezeigt. Er kann nun sagen, ob er damit einverstanden ist oder noch Änderungen wünscht. Beide Varianten sind möglich.

VermögensZentrum Terminvereinbarung

Ganz unkompliziert und schnell einen Termin bei VermögensZentrum vereinbaren

    1. Die Erstellung einer Maßnahmenübersicht

Die Maßnahmenliste ist der nächste Punkt. Passt das Konzept, werden die Maßnahmen nun Schritt für Schritt dargestellt. Die einzelnen Meilensteine helfen dem Kunden dabei einschätzen zu können, wie gut die Durchführung der Geldanlage voranschreitet. Zudem kann der Kunde prüfen, ob alles nach Vorgaben durch den Berater eingehalten wird. Falls dies einmal nicht der Fall sein sollte, ist eine schnelle Nachfrage möglich.

    1. Die Durchführung der Maßnahmen

Schließlich geht es an die Umsetzung der einzelnen Punkte und der Berater beginnt damit, die Geldanlage umzustellen oder durchzuführen. Der Kunde selbst kann die Umsetzung natürlich auch durchführen. Wer jedoch möchte, dass dies alles beim Berater bleibt, der kann sich zurücklehnen und den Berater die Durchführung machen lassen.

  • Erstellung von einem Plan in 5 Schritten
  • Erste Beratung zum unverbindlichen Kennenlernen
  • Kunden sind flexibel in ihrer Entscheidung
Jetzt beim Anbieter anmelden: www.vermoegenszentrum.de

Der Support im VermögensZentrum unter der Lupe

Als sehr detailliert und effektiv zeigt sich die Webseite des Anbieters. Hier haben Interessierte bereits die Möglichkeit, sich über die einzelnen Varianten der Geldanlage zu informieren und sich auf diese Weise einen ersten Überblick zu verschaffen. Das ist für Kunden praktisch, die gerne wissen möchten, welche Beratung für sie besonders effektiv ist. Einige Anleger brauchen gar keine Beratung, sondern möchten sich einfach ein wenig weiterbilden in Bezug auf die Geldanlage. Hier hat VermögensZentrum auf der Webseite einen Bereich für die Weiterbildung eingefügt, der in Anspruch genommen werden kann.

So gibt es beispielsweise Vorträge und auch einen Ratgeber auf der Webseite, der zur Verfügung steht. Hier finden Besucher der Webseite einen Überblick über die verschiedenen Merkblätter, beispielsweise für die Alterssicherung und die Sicherheit der VZ Depotbank. Auch Bücher stehen zur Verfügung, denen entnommen werden kann, wie man mit ETFs zu Geld kommt oder seine Ruhestandsplanung durchführt.

Wer Interesse an den Vorträgen hat, der kann sich über die Webseite direkt anmelden. Auf der Webseite gibt es den separaten Reiter, der in Anspruch genommen werden kann. Hier gibt es einen Überblick über die aktuellen Vorträge, die zur Verfügung stehen. Es handelt sich um ein kostenfreies Angebot. So gibt es beispielsweise Vorträge zur Sicherheit im Ruhestand und der erfolgreichen Geldanlage mit ETFs. Die Vorträge werden in den Regionen München und Düsseldorf, Frankfurt und Nürnberg angeboten. Bei der Anmeldung stehen die einzelnen Termine sowie der Ort, wo die Vorträge gehalten werden. Wer teilnehmen möchte, der wählt einen Termin aus und wird dann zu einem Formular weitergeleitet. Hier werden der Name und der Jahrgang sowie die Adresse und die Mail angegeben. Auch die Telefonnummer sollte hinterlassen werden. Zudem besteht die Möglichkeit, eine Begleitung mitzubringen. Hier werden Vor- und Nachname der Begleitung angegeben. Anschließend kann die Anmeldung gesendet werden.

VermögensZentrum Niederlassungen

VermögensZentrum verfügt über vier Niederlassungen

Die Vorträge sind auch dann kostenfrei, wenn die Teilnehmer noch kein Kunde bei VermögensZentrum sind. Wer also darüber nachdenkt, das Angebot in Anspruch zu nehmen, der kann sich ein erstes Bild von dem Anbieter machen und prüfen, ob dessen Beratung für ihn interessant sein kann. Wer über VermögensZentrum dann doch keine Beratung abschließen möchte, nimmt aus den Vorträgen für die eigene Vorsorge oder Geldanlage möglicherweise einige interessante Informationen mit. Damit spricht die Plattform ein breites Publikum an und gibt Einblicke in die einzelnen Themen.

Für den direkten Kontakt mit dem Kundenservice von VermögensZentrum gibt es nur die Möglichkeit, eine Beratung zu vereinbaren. Hier kann direkt ein Termin vereinbart oder erst einmal ein erster Gesprächswunsch angegeben werden. Auch die direkte Kontaktaufnahme mit einer der Niederlassungen wird angeboten. Dadurch können Anleger, wenn Sie in der Nähe der Niederlassungen wohnen, den Berater gleich telefonisch kontaktieren.

  • Groß aufgestellter Bereich an Informationen und Webinaren
  • Beratungstermin über Formular
  • Kontaktinformationen zu den Niederlassungen
Jetzt beim Anbieter anmelden: www.vermoegenszentrum.de

Geld anlegen über VermögensZentrum – so geht es

Die Beratung ist nur einer der Bereiche, der durch VermögensZentrum abgedeckt wird. Es gibt auch die Option, Geld direkt über das Finanzportal des Unternehmens zu investieren. Dabei können Anleger zwischen der Investition in ETFs und in Aktien wählen. Gearbeitet wird mit regelbasierten Anlagen. In dem Portal ist eine Auflistung der erfolgreichsten ETFs und Aktien einsehbar. Bei einer Investition ist es so, dass in die ersten 10 Wertpapiere oder ETFs der Liste investiert wird. Der Vorteil dabei ist, dass die Anlage angepasst wird, wenn sich die Liste ändert. Dadurch soll gewährleistet werden, dass Anleger immer die besten Renditen erhalten.

Allerdings spricht VermögensZentrum damit in erster Linie Anleger an, die einen hohen Betrag investieren möchten. So ist die geringste empfohlene Summe für die ETFs mit relativer Stärke der Betrag von 30.000 Euro. Wer gerne sogar die ETFs mit Trendsignal nutzen möchte, der sollte sogar 100.000 Euro mitbringen. Gleiches gilt für die Aktien. Hier werden für die Geldanlage ebenfalls 100.000 Euro empfohlen. Dafür liegt die Betreuung der Geldanlage in den Händen der Berater. Zudem erfolgt die Zahlung von Gebühren nur dann, wenn die Anlage auch erfolgreich ist. Dadurch hat VermögensZentrum ein Interesse daran, eine erfolgreiche Geldanlage umzusetzen.

  • Geldanlage über das VZ Finanzportal möglich
  • Investition in ETFs und Aktien
  • Mindestanlage von 30.000 Euro

Härtetest für den Anbieter VermögensZentrum – ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?

Faktor Zeit: Wie viel Zeit möchten Sie für Ihre Vorsorge investieren?

Gerade bei der Erstellung kann der eigene Vorsorgeplan viel Zeit in Anspruch nehmen. Mit der Beratung durch VermögensZentrum soll dieser Aufwand möglichst gering gehalten werden. Dies lässt sich durch eine effiziente Beratung erreichen, die auf den Anleger zugeschnitten ist. Daher ist der Zeitaufwand mit VZ als gering einzustufen.

Faktor Geld: Wie viel Geld möchten Sie in die Vorsorge investieren?

Der Faktor Geld kann aus zwei verschiedenen Bereichen gesehen werden. Einmal geht es dabei um die generelle Frage, welche Investition in die Vorsorge möglich ist. Denken Sie darüber nach, ob Sie die Anlagemöglichkeit über VermögensZentrum selbst in Anspruch nehmen möchten, dann ist eine Mindesteinlage in Höhe von 30.000 Euro notwendig. Hier spricht der Anbieter vor allem Anleger mit einem hohen Kapital an.

VermögensZentrum Auszeichnung

Die Auszeichnung des Finanzberaters VermögensZentrum

Der Faktor Risiko: Wie viel Risiko möchten Sie für die Anlage eingehen?

Ziel bei der Beratung durch die Kundenberater von VermögensZentrum ist es, eine optimale Geldanlage zusammenzustellen, die auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten ist. Bereits im persönlichen Gespräch wird daher geprüft, wie hoch die Risikobereitschaft ist und die Anlage darauf zugeschnitten.

Der Faktor Mensch: Wie wichtig ist Ihnen die persönliche Beratung?

Bei VermögensZentrum wird Ihnen eine differenzierte persönliche Beratung an die Seite gestellt. Legen Sie großen Wert auf den direkten Kontakt, dann sind Sie bei VZ gut aufgehoben.

Fazit: Mit VermögensZentrum die eigene Anlage aufbauen

VermögensZentrum ist eine hervorragende Anlaufstelle für alle Interessenten, die ihre Vermögensplanung in die Hand nehmen möchten. Durch die Berater werden verschiedene Felder abgedeckt. Dies beginnt bei der Altersvorsorge und reicht bis hin zur Betreuung von Stiftungskapital. Sogar ein eigenes Finanzportal, über das ebenfalls eine Geldanlage durchgeführt werden kann, steht zur Verfügung. Durch die individuelle Beratung ist es möglich, sich einen ganz eigenen Plan zusammenzustellen und so die eigene Geldanlage zu optimieren.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.vermoegenszentrum.de