Wüstenrot – der Wechselbonus von 500 Euro für das Depot

Kunden, die ihr Investmentdepot bei der Wüstenrot eröffnen und von einer anderen Bank wechseln, können einen Wechselbonus von bis zu 500 Euro erhalten.

Die eigenen Gebühren für das Depot bei der Bank, wo es nun schon länger geführt wurde, sind in die Höhe gegangen? Die Kommunikation mit der Bank stimmt nicht mehr oder es kommt zu Problemen mit dem Angebot? Wer denkt, dass Zeit für einen Wechsel ist, der kann sich das Angebot der Wüstenrot näher ansehen. Auch hier gibt es die Möglichkeit, ein Investmentdepot zu eröffnen. Aktuell wird sogar ein Bonus zur Verfügung gestellt. Bis zu 500 Euro erhalten Neukunden, die mit ihrem Depot zur Wüstenrot wechseln.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.wuestenrotdirect.de

Inhaltsverzeichnis

  • 500 Euro erhalten – die Aktionsbedingungen von Wüstenrot
    • Die Bedingungen für die Prämie bei einem Depotübertrag zur Wüstenrot
    • Was spricht für einen Wechsel zur Wüstenrot?
  • Die Eröffnung von einem Depot bei der Wüstenrot
  • Geld anlegen mit einem Sparplan bei Wüstenrot
    • Mehr zu den Sparplänen bei Wüstenrot
  • Support durch die Wüstenrot direct
  • Weitere Produkte der Wüstenrot neben dem Investmentdepot
  • Fazit: Investmentdepot bei der Wüstenrot mit Barprämie nutzen
    • ChristianH_Redaktion

500 Euro erhalten – die Aktionsbedingungen von Wüstenrot

Wüstenrot bietet Neukunden die Möglichkeit, von einem Wechsel des Depots zu profitieren. Wer Interesse daran hat, seine Fonds zur Wüstenrot zu übertragen, der kann einen Bonus von bis zu 500 Euro erhalten. Dies gilt nur dann, wenn die Überträge von einer Fremdbank direkt zur Wüstenrot Bank erfolgen. Die Prämie wird pro Kunde nur einmal gezahlt. Sie gilt auch nur für Neukunden. Wie hoch die Prämie letztendlich ist, hängt dabei von dem Wert der übertragenen Wertpapiere ab. Unterteilt wird in:

  • Hat das Depot einen Wert von 5.000 Euro, gibt es eine Prämie von 50 Euro
  • Hat das Depot einen Wert von 10.000 Euro, gibt es eine Prämie von 75 Euro
  • Hat das Depot einen Wert von 25.000 Euro, gibt es eine Prämie von 150 Euro
  • Hat das Depot einen Wert von 50.000 Euro, gibt es eine Prämie von 275 Euro
  • Hat das Depot einen Wert von 100.000 Euro, gibt es eine Prämie von 500 Euro

Bei der Eröffnung des Depots sowie dem Antrag auf Übertrag erfährt der Anleger, wie hoch seine Prämie ist.

Die Bedingungen für die Prämie bei einem Depotübertrag zur Wüstenrot

Damit die Barprämie durch die Wüstenrot ausgezahlt wird, sind einige Vorgaben einzuhalten. Diese sind auf der Webseite einsehbar. Hier ist vermerkt, dass die durchgeführte Anlageübertragung im Depot für sechs Monate gehalten werden muss. Allerdings haben Anleger die Möglichkeit, eine Umschichtung vorzunehmen oder auch auf Marktveränderungen zu reagieren. Wenn dies passiert, der Depotwert sich jedoch nicht verändert, hat das keinen Einfluss auf die Prämie. Nachdem das Depot übertragen wurde, erfolgt die Auszahlung der Prämie nach sechs Wochen. Wird eine prämienschädigende Handlung vorgenommen, behält sich die Wüstenrot das Recht vor, die Prämie zurückzufordern.

Die Auszahlung der Prämie erfolgt auf das Verrechnungskonto. Dieses wird durch den Trader angegeben. Es ist empfehlenswert, als Verrechnungskonto ein Girokonto bei der Wüstenrot zu eröffnen. Hierbei handelt es sich um ein kostenfreies Angebot der Bank.

Wüstenrot direct Depotwechsel Prämie

Jetzt Depotwechsel zu Wüstenrot direct vornehmen und Prämie sichern

Was spricht für einen Wechsel zur Wüstenrot?

Die Frage, ob sich ein Wechsel zur Wüstenrot lohnt, kann durch einen Blick auf die Konditionen beantwortet werden. Das Wertpapierdepot bei der Wüstenrot ist kostenfrei und es gibt auch keine Gebühren für die Kontoführung, wenn ein Konto Flex geführt wird. Das Orderentgelt liegt bei 0,25 % vom Ordervolumen. Hier werden durch die Wüstenrot allerdings Mindestbeträge festgelegt. Der Mindestbetrag beim Orderentgelt liegt bei 9,90 Euro. Der maximale Betrag, der gezahlt werden muss, sind 29,90 Euro. Dadurch können Trader direkt einschätzen, wie hoch die Gebühren sind, die für die Geldanlage entrichtet werden müssen.

Ebenfalls wichtig zu wissen ist, dass ein börsenplatzabhängiges Entgelt anfallen kann, wenn die Wertpapiere an den Börsen gehandelt werden. Die Höhe der Gebühren hängt dabei von der Börse ab. So müssen an der Xetra beispielsweise 0,0015 % vom Ordervolumen gezahlt werden. Auch hier gibt es einen Mindestbetrag. Dieser liegt bei 1,50 Euro. Bei anderen inländischen Börsen ist er mit 2,50 Euro angegeben oder einem Betrag in Höhe von 0,0025 % vom Ordervolumen. Wer über einen Börsenplatz in den USA handeln möchte, der muss hier mit einem Zuschlag von 15 Euro rechnen. Die Entgelte der Wüstenrot sind jedoch transparent dargestellt und fair gehalten.

Im Investmentbereich des Depots fallen ebenfalls keine Gebühren für die Depotführung an. Wer Fonds oder Fonds-Sparpläne über eine Fondsgesellschaft ersteht, der kann diese kostenlos in Anspruch nehmen. Teilweise können Ausgabeaufschläge anfallen. Der Verkauf selbst ist kostenfrei. Bei den ETFs liegt das Transaktionsentgelt bei 0,2 %. Wüstenrot bietet eine gute Übersicht über die Konditionen und flexible Anlagemöglichkeiten im Depot.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.wuestenrotdirect.de

Die Eröffnung von einem Depot bei der Wüstenrot

Wer damit beginnen möchte, sein Depot bei der Wüstenrot zu führen, der kann die Depoteröffnung relativ schnell und einfach durchführen. Der Online-Service ist sehr gut gehalten. In wenigen Schritten kann die Depoteröffnung durchgeführt werden. Durchzuführen sind die einzelnen Abschnitte:

  1. Antragsformular ausfüllen
  2. Das Formular wird auf der Webseite zur Verfügung gestellt. Hier können Anleger ihre persönlichen Daten hinterlegen. Ohne die Angabe der hier geforderten Daten ist eine Depoteröffnung nicht möglich.

  3. Daten prüfen und speichern
  4. Im nächsten Schritt werden alle Daten, die bei der Wüstenrot angegeben wurden, noch einmal geprüft. Jetzt sind noch Änderungen möglich, die durchgeführt werden können. Anschließend wird der Antrag gespeichert und gedruckt.

  5. Versenden und identifizieren
  6. Wer ein Depot bei der Wüstenrot eröffnen möchte, muss den Antrag dann unterschreiben und einsenden. Nachdem die Daten geprüft wurden, versendet die Bank alle Unterlagen für die Identifizierung. Dies erfolgt über PostIdent. Das heißt, Neukunden gehen zur Post mit ihrem Ausweis und lassen sich hier identifizieren.

Innerhalb von wenigen Tagen werden dann alle Unterlagen für das Depot zur Verfügung gestellt. Die Zustellung erfolgt in Papierform.

Geld anlegen mit einem Sparplan bei Wüstenrot

In Bezug auf die Geldanlage über ein Depot spielen Sparpläne immer mehr eine wichtige Rolle. Viele Anleger entdecken die Möglichkeit für sich, mit einem geringen monatlichen Aufwand über Jahre hinweg ein finanzielles Polster aufzubauen und dabei von einer sehr guten Rendite zu profitieren. Möglich wird dies durch Sparpläne, die angelegt werden können. Auch Wüstenrot bietet diese Option im Depot an. Wer möchte, der kann monatlich eine unbegrenzte Menge an Sparplänen besparen. Die Funktionsweise ist einfach:

Anleger entscheiden sich für einen Betrag, der monatlich von ihrem Verrechnungskonto in den Sparplan fließen soll. Dann wählen sie aus, was bespart werden soll. Fonds und ETFs stehen hier beispielsweise im Fokus. Das Sparen erfolgt dann automatisch. Wüstenrot zieht monatlich die Beträge ein und bedient die Sparpläne. Im internen Bereich können die Fortschritte beobachtet werden.

Wüstenrot direct Homepage

Die Homepage von Wüstenrot direct auf einen Blick

Mehr zu den Sparplänen bei Wüstenrot

Die Mindestsparrate bei Wüstenrot liegt bei 25 Euro. Das heißt, ein Sparplan kann mit einer monatlichen Sparrate von 25 Euro bedient werden. Es ist möglich, diese Rate jederzeit nach oben hin anzupassen. Dabei muss kein bestimmter Zeitraum abgewartet werden. So sind die Sparpläne sehr flexibel. Die Funktionsweise bei einem ETF-Sparplan ist beispielsweise wie folgt:

  1. Den ETF auswählen, für den ein Sparplan eröffnet werden soll.
  2. Mindestsparrate festlegen und auswählen, wann diese vom Verrechnungskonto monatlich eingezogen wird.
  3. Den Sparplan anlegen.
  4. Die Entwicklung kontrollieren.

Ist der Sparplan erst einmal angelegt, läuft alles von selbst. Stellt der Anleger fest, dass er das Geld aus dem Sparplan benötigt, kann dieses recht schnell wieder liquide gemacht werden. Normalerweise dauert es nicht lange, die Sparpläne aufzulösen und zu verkaufen. Dennoch besteht hier natürlich ein Risiko, auch wenn die Streuung über einen Sparplan als sehr breit gefächert bezeichnet werden kann.

Interessant für Anleger ist ein Blick auf die möglichen Kosten, die mit einem Sparplan entstehen können. So werden durch die Wüstenrot bei einem ETF-Sparplan nur geringe Additionale Trading-Costs angegeben. Diese sind abhängig vom Volumen und liegen bei durchschnittlich 0,21 %. Auch ein Transaktionsentgelt kann anfallen. Mit 0,2 % ist dieses ebenfalls überschaubar gehalten. Dennoch sollten Trader vor dem Abschluss von einem Sparplan einen Blick auf das Preis-Leistungs-Verzeichnis werfen. Dies gilt auch allgemein für die Nutzung vom Depot der Wüstenrot. So können Trader bereits vor der Investition abschätzen, welche Kosten auf sie zukommen und wie diese sich auf die Rendite auswirken können.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.wuestenrotdirect.de

Support durch die Wüstenrot direct

Als Online-Anlaufstelle für die Geldanlage sowie für Produkte, wie das Girokonto und die Kreditkarten, ist Wüstenrot in erster Linie darauf bedacht, Klärungen von Problemen möglichst online durchzuführen. Dies zeigt sich auch beim Support. So gibt es bei der Wüstenrot ein ausführlich gehaltenes Kontaktformular, auf das zurückgegriffen werden kann. Wenn Fragen aufkommen, die sich nicht durch die Informationen auf der Webseite klären lassen, kann das Formular genutzt werden. Hier wählen Kunden ein Thema aus und geben, soweit vorhanden, eine Versicherungs- oder eine Kontonummer an. Dadurch kann die Frage direkt einem Kunden zugeordnet werden. Anschließend wird die Mitteilung verfasst. Nun fragt Wüstenrot noch die Adresse ab. Anzugeben sind die Anrede, der Vor- und Nachname sowie die Straße und Hausnummer, die Postleitzahl und der Ort. Zudem benötigt Wüstenrot die Angabe von einer Mail-Adresse. Eine Telefonnummer kann freiwillig angegeben werden.

Wer das Kontaktformular nutzt, der muss zudem eine Einwilligungserklärung abgeben. Dadurch gibt der Kunde an einverstanden zu sein, durch die Wüstenrot mit Kurznachrichten oder per Mail kontaktiert zu werden.

Im Impressum auf der Webseite der Wüstenrot ist zudem eine Telefonnummer zu finden. Es handelt sich hierbei allerdings nicht um eine offizielle Hotline, daher gibt es auch keine Sprechzeiten, die eingesehen werden können. Wer direkt eine Mail schreiben möchte, der findet im Impressum die Mail-Adresse für allgemeine Anfragen. Allerdings bittet die Wüstenrot darum, bei Fragen das Kontaktformular zu verwenden.

Hinweis: Im FAQ-Bereich können offene Fragen möglicherweise ebenfalls schon beantwortet werden. Hier sind die häufigsten Fragen zusammengefasst und mit Antworten versehen.

Wüstenrot direct Auszeichnungen

Wüstenrot direct wurde bereits mehrfach ausgezeichnet

Weitere Produkte der Wüstenrot neben dem Investmentdepot

Die Wüstenrot bietet nicht nur den Zugriff auf ein Investmentdepot an. Es gibt auch andere Angebote, die durch Kunden in Anspruch genommen werden. Zur Verfügung stehen:

  1. Konto und Karten
  2. Unter „Konto und Karten“ gibt es die Möglichkeit, ein Girokonto zu eröffnen. Es handelt sich um ein kostenfreies Konto, das mit einer Girocard und auch mit einer Kreditkarte genutzt werden kann. Es ist möglich, das Girokonto mit einem Dispositionskredit zu verwenden. Dieser unterliegt einem Sollzins in Höhe von 10,87 %. Wer sein Konto überzieht, der zahlt einen Sollzins in Höhe von 14,87 %. Zudem bietet die Wüstenrot bei den Kreditkarten die Auswahl aus der Visa Classic, der Visa Prepaid und der Visa Premium an. Jede Karte bringt andere Konditionen mit. Die Visa Prepaid ist auch für Kunden geeignet, die jünger als 25 Jahre sind und nur ein geringes Einkommen haben. Es handelt sich um eine Prepaid-Kreditkarte, die aufgeladen werden muss.

  3. Sparen
  4. Der zweite Bereich, der durch die Wüstenrot angeboten wird, ist das Sparen. Wer darüber nachdenkt, sein Geld gewinnbringend anzulegen, der kann nicht nur das Investmentdepot verwenden. Er kann auch einen der genannten Sparpläne nutzen oder sich für Tagesgeld entscheiden. Zudem ist es möglich, bei der Wüstenrot Bildungssparen oder Bausparen zu betreiben. Beide Varianten können für Anleger interessant sein.

  5. Finanzierungen
  6. Wer auf der Suche nach einer Finanzierungsmöglichkeit ist, der kann bei der Wüstenrot ebenfalls fündig werden. Hier steht in erster Linie die Baufinanzierung im Vordergrund. Über die Webseite ist es möglich, eine Baufinanzierung zu berechnen oder auch direkt ein Angebot in Anspruch zu nehmen. Ergänzt werden die Finanzierungen durch einen Modernisierungskredit, einen Rahmenkredit sowie eine mögliche Inanspruchnahme von einem KfW-Rahmenprogramm. Auch hier liegt der Fokus auf der Finanzierung von eigenen Immobilien. Der Rahmenkredit der Wüstenrot kann allerdings auch für andere Bereiche eingesetzt werden.

Fazit: Investmentdepot bei der Wüstenrot mit Barprämie nutzen

Depot TestDie Wüstenrot Bank stellt ihren Kunden die Möglichkeit zur Verfügung, ein Investmentdepot zu eröffnen und eine Barprämie zu erhalten. Die Prämie in Höhe von bis zu 500 Euro ist abhängig von dem Depotwert, der übertragen wird. Nach dem Übertrag, der durch die Wüstenrot durchgeführt wird, braucht es noch einen Zeitraum von rund sechs Wochen bis zur Auszahlung der Barprämie. Interessant ist das Investmentdepot unter anderem dann, wenn Anleger flexibel in ihren Investitionen sein möchten. So ist es möglich, klassische Investitionen in Wertpapiere durchzuführen oder auch einen Sparplan anzulegen. Unter anderem arbeitet die Wüstenrot hier mit einem Angebot von ETFs, aus dem die Kunden wählen können.

Das transparente Preis-Leistungs-Verzeichnis ist auf der Webseite einsehbar. Hier können sich Kunden informieren, welche möglichen Gebühren bei der Investition in Wertpapiere oder Sparpläne anfallen. So bietet die Wüstenrot ihren Kunden eine sehr hohe Flexibilität bei einer guten Erreichbarkeit.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.wuestenrotdirect.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.