DAB Bank im Test: 1. Online Discountbroker

DAB Bank Testergebnis Die DAB Bank AG ist eine Tochter der UniCredit Group und wurde im Jahr 1994 unter dem Namen Direkt Anlage Bank GmbH als Deutschlands erster Online-Broker im Discount-Bereich gegründet. Damit ist die DAB Bank einer der Pionier in diesem Bereich. Als direktanlage.at ist die DAB auch in Österreich präsent. Insgesamt werden ca. 600.000 Depotkunden betreut. Neben dem Brokerage-Angebot bietet die DAB Bank auch das Angebot einer klassischen Filialbank und ist als solche an der Cash Group beteiligt. Als Direktbank bietet sie im Bereich der Dienstleistungen im Bereich des Vermögensaufbaus und der Vermögenssicherung mit Wertpapieren ein umfassendes Angebot und somit Lösungen für Trader, aber auch für auf das Sparen orientierte Kunden.

Die SRG Finanzpartner AG, an der die DAB mehrheitlich beteiligt ist, bietet zusätzlich umfassende Beratung und Betreuung mit Schwerpunkt auf der Wertpapierberatung, was insbesondere für Einsteiger eine sinnvolle Ergänzung ist. Im Rahmen der CSR (Corporate Social Responsibility) engagiert sich die DAB Bank in verschiedenen Feldern (Einsatz von Ökostrom, Unterstützung von Organisationen in München, die sich für Kinder und Jugendliche engagieren). Gesichert sind die Einlagen (bis zu 250.000 Euro), bei dem Unternehmen, das 2013 die Broker-Wahl sowohl im Bereich „Zertifikate Broker des Jahres 2013" als auch „Fonds & ETF Broker des Jahres 2013" gewonnen hat, durch den Einlagensicherungsfonds des Bundes. Im Folgenden finden Sie den vollständigen DAB Bank-Test von Depotvergleich.com: Wir berichten Ihnen von guten und schlechten Erfahrungen mit der DAB Bank!

Seit 2014 laufen bereits die Vorbereitungen und seit September 2016 ist es nun soweit: die Consorsbank fusioniert mit der DAB Bank. Die dabei aufkommenden Änderungen gehen Schritt für Schritt von Statten, so dass sich Kunden in Ruhe daran gewöhnen können. Ab Mitte September werden abschließend die neuen Giro- und Kreditkarten versendet und damit ist der Prozess dann endgültig abgeschlossen: die DAB Bank heißt nun Consorsbank!

Detailinformationen
SitzDepotgebühren?Börsen- bzw. HandelsplätzeOrdergebühren Inland (jeweils ohne Börsengebühr)Ordergebühren InternationalSparpläneHandelsplattformenServiceWeitere Finanzprodukte (z.B. CFDs, Tagesgeld etc.)Aktionen für Neukunden und Vieltrader
DAB Bank
Münchenkeinealle deutschen Börsen, USA, weitere 20 ausländische Börsen0,25% über DAB Best Price, sonst 4,95
min. 4,95; max.29,95
USA 15,00 €, sonst 24,00 €, Sonderpreise für weitere 5 BörsenFonds, Aktien, ETFs, ETCs, ZertifikatWebtrader, Pro-Version zum Download, Apps, Forex-PlattformTelefonsupport, Nachrichten, AnalysenTages- und Festgeld, Kredite, Girokonto (Universalbank)30% Rabatt ab 100 Trades im Halbjahr
CTA_Consorsbank



Unsere DAB Erfahrungen in praktischer Videoform

Inhaltsverzeichnis

  • DAB Bank im Test: Pro und Contra auf einen Blick
    • PRO
    • CON
  • DAB Bank im Test – Angebot der DAB Bank
  • Regulierung / Einlagensicherung bei DAB Bank
  • Die Konditionen von DAB Bank: Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis
    • DAB Bank BestPrice Depot
    • Depotwechsel
    • Daytrading
    • FOREX-Handel
    • Futures und CFDs handeln
    • Fonds- und ETF-Handel
    • Zertifikate handeln
    • Außerbörslicher Handel
    • Aktionen
    • Service
  • Testberichte zum Angebot der DAB Bank: Erfahrungen aus Presse & Internet
  • Härtetest für DAB Bank – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?
  • Ihre Erfahrungen und Meinungen zu DAB Bank

DAB Bank im Test: Pro und Contra auf einen Blick

PRO

  • kostenloses Wertpapierdepot und Verrechnungskonto
  • 4,95 Euro Flat-Fee, keine weitere Provision bei StarPartner-Produkten (OS, Zertifikate, Hebelprodukte, ETFs, Aktien- und Anleihehandel über Lang & Schwarz)
  • sehr guter Service- und Infobereich (mit Handelsplattform, mobilem Trading, Hotline an 7 Wochentagen, großem Wissens- und Demobereich)
  • ab 100 Trades/Halbjahr 30 Prozent Rabatt auf alle Orders
  • zusätzlich: DAB Wertpapierkredit möglich
  • Junior-Depot, Vorsorge für nachfolgende Generationen
  • Sekundenhandel mit über 1 Million Wertpapieren bei 25 Partnern (ohne Börsenentgelt und Courtage), LOGOS-Handel

CON

  • zusätzliche Handelsplatzentgelte (insbesondere im Ausland)
  • die Verwahrung kostenintensiver Papiere muss bezahlt werden

gebuehrenWie nahezu jeder gute Online-Broker bietet auch die DAB Bank ihren Kunden ein kostenloses Wertpapierdepot und Verrechnungskonto. Die Orders werden bei dem Discount-Broker mit einer Flat-Fee von 4,95 Euro abgewickelt, wobei hier weitere Provisionen entstehen, wenn nicht mit einem der StarPartner-Produkte gehandelt wird. Zudem gibt es handelsplatzabhängige Entgelte, insbesondere beim Handel mit ausländischen Börsen, die in zwei Preiskategorien (Welt I und Welt II) sowie restliche Börsen unterteilt sind. Auch die Verwahrung kostenintensiver Papiere, wie XETRA Gold muss bei der DAB Bank extra bezahlt werden.

Dafür gibt es aber einen äußerst umfassenden Service. Auch der Informationsbereich auf der Webseite ist lobend hervorzuheben mit FAQ-Bereich, großem Wissens- und Demobereich sowie (mobilen) Handelsplattformen und einer insgesamt sehr gut strukturierten und übersichtlichen Webseite, die keine Wünsche offen lässt. Beim Sekundenhandel (1 Million Wertpapiere bei 25 Partnern) entstehen keine weiteren Kosten, was das DAB Bank Angebot – neben dem Vieltrader-Rabatt – für Daytrader äußerst interessant macht. Nicht unerwähnt bleiben soll auch das Junior Depot, bei dem mit geringerem Risiko schon frühzeitig mit der Erwirtschaftung einer Altersvorsorge begonnen werden kann.

 DAB umfangreicher FAQ Bereich

Ein umfangreicher FAQ Bereich bei der DAB

DAB Bank im Test – Angebot der DAB Bank

  • Wertpapierdepot: kostenlos
  • Verrechnungskonto: kostenlos
  • Preis pro Order: 4,95 Euro Flat-Fee
  • Provision: 0,25 Prozent (min. 3 Euro, max. 55 Euro) – außer für StarPartner Produkte (0 Prozent), plus börsenplatzabhängige Entgelte
  • Börsenhandel: alle deutschen Börsen, sowie 22 ausländische (Weltbörsen-Kategorie I 15 Euro, Weltbörsen Kategorie II 24 Euro Entgelt) und
  • außerbörslicher Handel: 25 Partner im DAB-Sekundenhandel mit 1 Million Wertpapiere
  • Limitorders: kostenlos
  • Aufträge ändern/streichen: kostenlos
  • Mindesteinlage: keine
  • Software: innovative Handelsplattform DAB PowerTrader und DAB Profi Trader

Service: E-Mail, telefonische Hotline und Support (Mo-Fr 8:00 bis 23:00 Uhr, Sa 10:00 bis 15:00, So 15:00 bis 20:00 Uhr), Sprachportal, Faxen (auch von Orders), Hausanschrift, Kundenmagazin und Wissensbereich mit FAQ, Webinaren, Demos und Anleitungen, Extra-Bereich für Orders & Limits, sehr übersichtliche und gut strukturierte Webseite, Trading unterwegs mit Apps und optimiertem Web-Zugang auch für Tablets

CTA_Consorsbank

 

Die Wichtigsten Fakten Zur DAB Bank

Regulierung / Einlagensicherung bei DAB Bank

Bei der DAB sind die Kundeneinlagen bis zu 250.000€ durch den Einlagensicherungsfonds des Bundes geschützt.

Die Konditionen von DAB Bank: Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis

DAB Bank BestPrice Depot

MarktausblickNeben der kostenlosen Depotführung bietet die DAB eine Flat-Fee für Orders von 4,95 Euro an. Orderprovisionen entstehen nur, wenn nicht mit einem der StarPartner-Produkte gehandelt wird und diese liegen mit 0,25 Prozent (min. 3€, max. 55€) auch eher im Durchschnitt. Die DAB Bank bietet den Handel an allen deutschen Börsen, sowie an 22 ausländischen an. Dabei entstehen abhängig vom Handelsplatz weitere Entgelte, die Welt ist hierbei in zwei Tarif-Zonen (sowie weitere Länder) unterteilt.

Im außerbörslichen Handel können mit 25 Partnern mehr als 1 Millionen Wertpapiere gehandelt werden (Abwicklung über Lang & Schwarz). Bei der DAB Bank benötigt der Kunde keine Mindesteinlage um mit dem Handel zu beginnen und kann auch das Junior Depot wählen, wenn es beim Wertpapierhandel speziell um die Erwirtschaftung einer Vorsorge für nachfolgende Generationen gehen soll.

DAB Bank Depot Konditionen

Die Konditionen für ein Depot bei der DAB

Depotwechsel

Der Depotwechsel ist natürlich kostenlos und mithilfe der DAB Bank auch überhaupt kein Problem. Im Bereich der Formulare (Service) findet sich ein Depotübertrags-Formular. Zudem lohnt sich der Übertrag auf die DAB Bank, da es hierfür ein spezielles Angebot gibt (siehe Aktionen).

Daytrading

Für besonders aktive Trader bietet DAB Bank einen speziellen Viel-Trader-Rabatt an: hierbei werden ab 100 rabattfähigen Transaktionen pro Halbjahr anschließend 30 Prozent Rabatt auf jede weitere rabattfähige Transaktion gewährt. Zudem gibt es eine spezielle Profi-Handelsplattform (DAB Profi Trader), die auf professionelle (Day)Trader zugeschnitten ist, die vor allem Geschwindigkeit, Konfigurierbarkeit und Push-Technologie schätzen. Diese spezielle Handelsplattform ist ab der 250. Transaktion pro Halbjahr kostenlos und lohnt sich daher vor allem für Day- oder Vieltrader. Genauso bieten aber auch die anderen Handelsplattformen individuelle Konfigurationsmöglichkeiten für Daytrader.

FOREX-Handel

Der Handel mit über 50 Währungspaaren ist bei der DAB Bank mit dem speziellen DAB Margin Trading Konto möglich, was zusätzlich eröffnet werden muss. Hierzu gibt es dann auch die Handelsplattform DAB Margin Trader, auf der die Hauptwährungspaare ab einem Spread von 2 Pips mit einer Intraday-Margin ab 1 Prozent gehandelt werden können.

ChecklisteFutures und CFDs handeln

Der Handel mit Futures und CFDs ist bei der DAB Bank telefonisch möglich, online dagegen gibt es nur das Futures Margin Trading. Mit LOGOS (Handelsplattform) wurden dabei Hebelgeschäft auf das Wesentliche reduziert: mit einem fixen 100fachen Hebel wird ohne Transaktionskosten einfach gehandelt. Bei Fremdkursen gibt es keine Wechselkursgebühren und kein Währungsrisiko, denn alle Werte werden 1:1 gesetzt.

Fonds- und ETF-Handel

Die 30 beliebtesten Fonds (Bestseller) können bei der DAB Bank zur Tiefpreisgarantie gekauft werden. Auch für die sogenannten Expertseller (neue Fonds, Trendseller sowie interessante Vermögensverwalterfonds) fallen unter diese Garantie.

Bei den ETFs stehen den Kunden insgesamt über 200 ETF-Sparpläne zur Auswahl, von denen ein Großteil sogar ohne Gebühren bespart werden kann. Durch das BAD StarPartner ETF Programm können ausgewählte ETFs, wie schon die ausgewählten anderen Wertpapierprodukte der StarPartner für 4,95€ gekauft werden.

CTA_Consorsbank

Zertifikate handeln

Mehrfach schon wurde die DAB Bank als Zertifikate-Broker des Jahres ausgezeichnet und das Angebot umfasst über 220.000 in Deutschland handelbare Produkte, die durch die DAB Bank bereits vorausgewählt wurden.

degiro2

Außerbörslicher Handel

Bei der DAB Bank können im DAB-Sekundenhandel mit 25 Partnern über 1 Million Wertpapieren (ohne Börsenentgelt und Courtage) gehandelt werden, was den Broker besonders für Daytrader interessant macht.

Aktionen

Die DAB Bank bietet für Wechsler bei einem Depotübertrag von mehr als 5.000  Euro ein spezielles Angebot: 3,0 Prozent Zinsen auf das Tagesgeld, wenn das vorherige Depot geschlossen wird, sind es sogar 3,5 Prozent Zinsen. Außerdem kann für 4,95€ im DAB Sekundenhandel gehandelt werden. Bei der DAB Bank gibt es außerdem eine „Freunde Werben Aktion", bei der die Kunden verschiedene Prämien erhalten können.

Service

Neben seinem exzellenten Informations-Bereich, der Wissen, Wibinare, verschiedenes Demo-Material, einen FAQ-Bereich sowie einen Extra-Bereich für Order & Limits bereithält, lässt auch die Webseite des Unternehmens keine Wünsche offen und besticht durch Struktur und Übersichtlichkeit. Zusätzlich gibt es den Service des Kundenmagazins, das Kunden alle 2 Monate als neuen Online-Anlegerbrief online (auch nachträglich) anrufen können. Das Sprachportal, die Möglichkeit Orders zu faxen, eine telefonische Hotline und Kundensupport (erreichbar an 7 Wochentagen) runden das Angebot der DAB Bank im Test ab.

DAB Bank mit gut strukturierter Service-Seite

DAB bietet eine gut strukturierte Service-Seite

Testberichte zum Angebot der DAB Bank: Erfahrungen aus Presse & Internet

FAQsSowohl im Jahr 2013, als auch 2012 und in einigen Jahren davor schnitt die DAB Bank bei der Broker-Wahl von broker-test.de exzellent ab. In beiden angetretenen Kategorien Zertifikate Broker und Fonds & ETF Broker des Jahres 2013 konnte das Unternehmen den ersten Platz verteidigen. 2012 erhielt auch in der Kategorie FOREX-Broker den 1. Preis.

Ebenfalls 2013 wurde das DAB Girokonto zum Besten Girokonto Online vom Magazin Focus Money in seinem bundesweiten Bankenvergleich zum Testsieger gekürt. Außerdem erreichte die Bank den ersten Platz im großen Kostencheck der Online-Broker bei Euro am Sonntag.

Vom 02. Januar bis 17. Februar 2012 wurde von den Lesern der BÖRSE am Sonntag über die Leser-Awards 2012 abgestimmt.

2012 errang die DAB Bank außerdem in der Kategorie „Bester Forex Broker“ den 3. Platz (BÖRSE am Sonntag, Leser-Awards 2012). Zudem erhielt die DAB Bank den „Sonderpreis beste Kundenkommunikation", wo beispielsweise der wirklich gelungene Internetauftritt, das mobile Serviceangebot und sowie die Kundenmagazine auszeichnet wurden.

Die DAB Bank schloss bei einem Test von Focus Money mit dem zweiten Platz ab. Dabei wurden im März 2012 die Online-Depot-Angebote von 14 Direktbanken und sechs Filialbanken verglichen. Im Fokus stand dabei das Preis-Leistungsverhältnis: das Produktangebot, die Services und die dafür erhobenen Gebühren.

Neben weiteren Preisen wurde die DAB Bank beim Onlinebroker Zertifikate Test der Wirtschafts- und Finanzzeitung Euro am Sonntag (Ausgabe 21/2012, im Test 12 Onlinebroker) mit dem Prädikat „Testsieger" ausgezeichnet.

Härtetest für DAB Bank – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?

VerbrauchertippsDer Faktor Zeit: Wie viel Zeit können und wollen Sie aufwenden, um Informationen über Wertpapiere zu sammeln?

Die DAB Bank bietet umfangreiches Informationsmaterial und bei Bedarf auch Beratung für Ihren Wertpapierhandel, so dass sie die Möglichkeit haben sich entweder selbst gut zu informieren oder durch die solide Beratung Zeit zu sparen. Beide Möglichkeiten sind aber unverzichtbar, wenn Sie mit Wertpapieren handeln wollen, denn Zeit zu investieren, um sich zu informieren, gehört einfach dazu!

Der Faktor Geld: Mit wie viel Kapital können Sie Ihre Börsen-Herausforderung starten?

Bei der DAB Bank benötigen Sie keine Mindesteinlage um mit dem Handeln zu beginnen. Wenn Sie einen Depotübertrag machen wollen, lohnt es sich aber mehr als 5.000 Euro umzuschichten, denn damit erhalten Sie ein Plus von 0,5 Prozent auf die 3 Prozent Zinsen auf Ihr Tagesgeld.

Der Faktor Rendite: Wie hoch ist die gewünschte Rendite mit dem eigenen Aktiendepot?

Da Sie bei der DAB Bank mit allen Risiken eine große Zahl unterschiedliches Wertpapiere handeln können, haben Sie auch die Möglichkeit damit Einfluss auf Ihre Rendite zu nehmen. Beachten Sie aber, dass je schneller die Rendite möglichst hoch ausfallen soll, umso eher gehen Sie auch das Risiko des Verlustes ein.

Der Faktor Risiko: Können riskante Produkte gehandelt werden?

Bei der DAB Bank können sowohl relativ risikoarme als auch riskante Produkte (Futures, CFDs mit Hebelwirkung) gehandelt werden. Sie selbst entscheiden nach reiflicher Information oder Beratung, wie hoch das Risiko ist, dass Sie mit Ihrem Depot bei der DAB Bank eingehen wollen.

Der Faktor Mensch: Wie wichtig ist mir die Möglichkeit des persönlichen Kontakts zu meinem Online-Broker?

Sowohl per E-Mail als auch telefonisch können Sie die DAB Bank fast rund um die Uhr an allen Wochentagen erreichen. Das ist ein wünschenswertes Angebot für eine Bank, die auch die weiteren Vorzüge von klassischen Filialbanken im Angebot hat.

CTA_Consorsbank

Ihre Erfahrungen und Meinungen zu DAB Bank

Erfahrungen schreibenHaben Sie bereits ein Depot oder ein anderes Konto bei der DAB Bank und möchten Sie die Leser von Depotvergleich.com gern an Ihren Erfahrungen damit teilhaben lassen? Dann schreiben Sie uns Ihre Meinung!

 

Unsere Bewertung
Broker:
DAB Bank
Bewertung:
41star1star1star1stargray

2 thoughts on “DAB Bank im Test: 1. Online Discountbroker

  1. Thorsten Giesecke

    Ich führe ein Depot bei der DAB Bank aufgrund der mehr als guten Kostenstruktur sowie dem großen Angebot an Sparplänen. Speziell werden einige ETF-Sparpläne angeboten (u. a. comstage, dbxtrackers), für die derzeit keine Ordergebühren erhoben werden.

    Teilweise werden auch die branchenüblichen Lockvogel-Tagesgeldangebote offeriert (mit begrenzter Laufzeit und Anlagehöhe), wenn man sein Depot zur DAB überträgt. Das mag beim derzeitigen Zinstief den ein oder anderen locken.

    Die Eröffnung via Online-Formular und anschließendem Post-Ident klappte problemlos und zeitnah (ca. 10 Tage im Januar 2013).

    Die Anmeldung im Online Banking erfolgt ohne Chip-Tan oder Tan-Generator über eine Zugangsnummer und einen individuell festlegbaren „Identifier“. Zusätzlich erfordern einige Transaktionen eine PIN – u.a. wird diese auch bei Telefonanfragen vom Sprach-Computer-Dialogsystem abgefragt.

    Die Oberfläche der Webseute könnte strukturierter sein und die Fonds/Sparplansuche sowie Wertpapieranzeige ist nicht zeitgemäß umgesetzt: teilweise öffnet sich ein Popup-Window, die Kosten der Sparpläne sind nicht über eine Suche zu ermitteln (man muss man sich umständlich durch eine Liste aufklappbarer Seitenelemente hangeln).

    Die Anzeige der Vermögenübersicht mit Tortendiagramm beim Start ist hingegen optisch gut umgesetzt. Die Menüs/Tabs sind zu verschachtelt – aber irgendwie kommt man ans Ziel.

    Ein Experte für Usability und eine Relaunch (siehe Diba, DKB) wäre aber empfehlenswert…

    *** Soweit so gut! ***

    Ich habe u. a. einen ETF-Sparplan, für den monatlich 150 EUR von meinem Girokonto abgebucht werden. Normalerweise wurden für diese 150 EUR problemlos Anteile gekauft (kostenlose Ausführung). Sparplan bucht zum Monatsanfang den Anlagebetrag ab und wenig später werden für diese 150 EUR Anteile gekauft. Beispiel: Kurs 35,617 Anlagebetrag 150 Anteile: 150/35,617=4,2114…

    Bislang klappte das problemlos.

    Plötzlich wurden allerdings Anteile im Wert von 154,50 EUR gekauft (4,3378). Offensichtlich klappt das mit den Grundrechenarten und dem Runden nicht mehr…

    Auf Anfrage bestätigte mir die DAB, dass für die Ausführung plötzlich (?) eine „Toleranzgrenze“ vorgesehen ist:

    „Für die Ausführung der Sparpläne ist eine Toleranzgrenze festgelegt, falls sich der Kurswert des Wertpapieres verändert? Für Investmentfonds liegt die Toleranz bei einem Betrag von maximal Euro 5,00. D.h. bei einem Sparplanbetrag von 150,00 EUR greift die Ausführung bis zu einem Betrag von 155,00 EUR“

    Normalerweise – wie bisher – stehen 150 EUR zur Verfügung und es werden zum Zeitpunkt der Ausführung und dem aktuellen Kurswert Anteile im Wert von 150 EUR gekauft. Steht der Kurs hoch bekommt man weniger Anteile, steht er niedrig bekommt man mehr. Aber die Ordererteilung liegt immer noch bei max. 150 EUR, nicht 145 EUR, nicht 155 EUR und schon gar nicht bei 154,50 EUR.

    Das daraus entstehende Problem:

    Der Sparplan bucht weiterhin monatlich 150 EUR ab. Kauft die DAB nun mehr Anteile entgegen der Order des Kunden rutscht Depotkonto ins Minus und man muss Verzugszinsen zahlen! Das führt einen Sparplan ad absurdum, weil man nun nach jeder Ausführung als Kunde prüfen muss, ob mehr Anteile gekauft wurden. Demnach könnte man die Anteile auch gleich selbst kaufen oder muss immer Geld auf dem Depotkonto vorhalten um die Differenzen zu kompensieren.

    Außerdem habe ich als Kunde der Bank auch nur die Vollmacht mit meiner Order erteilt, Wertpapieranteile im Wert von 150 EURzu kaufen sowie den fälligen Betrag vorab abzubuchen. Von einer Toleranzgrenze ist zudem nirgends etwas zu lesen, noch wurde diese Änderung bekannt gegeben.

    Es mag zwar für den Kauf ganzer Anteile und von Aktien eine nette Option sein, aber beim Konzept eines Sparplans führt es dazu, dass der Kunde unfreiwillig das Konto überzieht, der Sparplanbetrag jeden Monat variiert und die Erteilung eines Betrages X durch den Kunden ignoriert wird.

    Ich hoffe solche tollen Ideen werden künftig vorab kommuniziert und der Kunde bekommt die Möglichkeit die Toleranzgrenze individuell festzulegen oder diesen Automatismus auf 0 zu setzen.

    Ich weiß dass Produktmanager immer wieder neue (fatal gute) Ideen produzieren müssen um ihre individuellen Ziele zu erreichen – oder Consors wirft schon seinen Schatten voraus? Aber ich hoffe, dass das eine Ausnahme bleibt.

    Übrigens: der nette Herr der DAB in München an der Telefonhotline wollte mich belehren, dass aufgrund der günstigen Konditionen der DAB ja nicht für jeden Kunden individuell eine Toleranzgrenze festgelegt werden könne. Nur auf meine Frage, warum plötzlich mehr Anteile als gewünscht gekauft werden, obwohl das bislang nicht so war, wollte er nicht beantworten. Aber er leite meinen Einwand gerne an die zuständige Fachabteilung weiter, die werden sich dann per Mail mit mir in Kontakt setzen… Ach ja, „die meisten Kunden seien glücklich“ über diese (neue?) Option… schön wäre es wenn die DAB dann den Differenzbetrag auch automatisiert einziehen würde, damit es zu keiner Kontoüberziehung kommt!

    Reply
  2. Julian

    DAB Bank hohe Gebühren nach Kontoschließung: Ich wollte noch Kontoauszüge nach der Schließung meines Kontos haben, hierfür verlangt die Bank tatsächlich 10 Euro pro Beleg! Das steht für mich in keinem Verhältnis, wenn man Mitte oder Ende des Jahres sein Konto kündigt!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.