IQ Option Bonus 2017: Bis zu 50% Bonus waren möglich

IQ Option BonusBonuszahlungen sind seit Dezember 2016 durch die CySEC verboten. Vor diesem Verbot schauten bei der Auswahl von einem Broker für den Handel mit binären Optionen, Trader immer wieder auch auf das Bonusangebot, welches zur Verfügung gestellt wurde. Ein Bonus hatte den Vorteil, dass sich das Geld relativ schnell vermehren ließ, wenn der Trader gut handelte. Dennoch spielten natürlich auch die Bonusbedingungen eine Rolle. Auch IQ Option bot Boni für seine Kunden an und das nicht nur für Neukunden. Häufig setzten Broker vor allem auf den Neukundenbonus, da die Werbung von Neukunden hart umkämpft ist. IQ Option jedoch hatte entschieden, auch den Bestandskunden immer wieder die Möglichkeit zu geben, durch Wettbewerbe mögliche Gewinne zu erhalten.

Seit Dezember 2016 ist es sämtlichen CySEC-regulierten Brokern untersagt, konventionelle Boni anzubieten, da die Bonusbedingungen häufig zu streng und für einen Großteil der Trader nicht erfüllbar waren.

Inhaltsverzeichnis

  • Informationen zum IQ Option Bonus:
  • Die Umsetzung der Boni für Neukunden
  • Die Staffelung der Bonuszahlungen im klassischen Konto
  • Ehemals bis zu 50% Bonus für ein VIP-Konto
  • Wettbewerbe für Bestandskunden
  • Fazit zum ehemaligen IQ Option Bonus:
    • Weitere Artikel:

Informationen zum IQ Option Bonus:

  • Mindesteinzahlung von 10 Euro für die Eröffnung von einem Konto
  • Bonus für Neukunden, Wettbewerbe für Bestandskunden
  • Erstkunden-Bonus bis 36% möglich
  • Bonus von 50% im VIP Konto möglich
  • 35-facher Umsatz notwendig
  • Verbot von Bonuszahlungen durch die CySEC seit Dezember 2016
Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Die Umsetzung der Boni für Neukunden

anfaengerWie gut ein Bonus ist, war natürlich für die Trader wichtig. Noch wichtiger ist aber die Frage, wie oft er umgesetzt werden musste, bis der Bonus überhaupt auf dem Konto gutgeschrieben wird. Die Broker gaben bestimmte Bedingungen vor um zu verhindern, dass sich Trader an den Boni nur bereicherten. Bei IQ Option war festgelegt, dass die Trader den Bonus erst 35-fach umgesetzt haben musste, bis sie ihn auch auf dem Konto gutgeschrieben bekamen.

Auch wenn Bonuszahlungen in Höhe von teilweise bis zu 100% erst einmal interessant klangen, sollten sich Trader vor der Kontoeröffnung mit dem Trader beschäftigen. IQ Option machte es den interessierten Tradern besonders leicht, denn der Broker gehört zu den wenigen Anbietern, die ein Demokonto zur Verfügung stellen, ohne ein Echtgeld-Konto eröffnen zu müssen. Trader können das Demokonto einfach mit wenigen Klicks und Angaben eröffnen und mit eine Guthaben in Höhe von 1.000 Euro die Funktionen, Trades und die Handelsplattform in Ruhe testen.

Die Staffelung der Bonuszahlungen im klassischen Konto

Verbrauchertipps

IQ Option setzt mit einer Mindesteinzahlung von 10 Euro sehr tief an und ist damit auch für Einsteiger ein interessanter Anbieter. In Bezug auf den Bonus jedoch kamen Trader mit 10 Euro nicht weit. Hier lag der Bonus für Neukunden bei 25%. Wenn der Trader auf sein Handelskonto mindestens 250 Euro einzahlte, erhielt er einen Bonus in Höhe von 30 Prozent, ab 500 Euro lag der Bonus dann bereits bei 33%. Trader, die den Bonus in Anspruch nehmen wollten, sollten also von Anfang an überlegen, welche Höhe der Einzahlung sich für sie lohnt.

iq option demokonto

Top: Das gebührenfreie IQ Option Demokonto.

Binary.com ist kein CySec Broker und darf weiterhin ein Bonusangebot zur Verfügung stellen.

Ehemals bis zu 50% Bonus für ein VIP-Konto

Trader haben die Möglichkeit, sich neben dem normalen Handelskonto bei IQ Option auch für ein VIP Konto zu entscheiden. Wer dies in Anspruch nehmen möchte, der muss jedoch eine Mindesteinlage in Höhe von 3.000 Euro tätigen. Bei einer Einzahlung von 10.000 Euro erhielt der Trader beim VIP-Konto einen Bonus von 50%. Auch im VIP-Konto ist der Handel bereits ab 1 Euro möglich. Die Umsetzung der Boni lag hier ebenfalls bei 35. Bevor diese Menge nicht umgesetzt wurde, konnte der Bonus nicht ausgezahlt werden. Der Trader musste also 175.000 Euro in seinen Trades umsetzen, bevor IQ Option den Bonus in Höhe von 5.000 Euro zur Auszahlung freigab. Dies lohnte sich daher vor allem für Vieltrader, die generell mit hohen Beträgen handelten und den Bonus als Extra nehmen wollten.

Wettbewerbe für Bestandskunden

IQ Option ist sich darüber bewusst, dass sich auch Bestandskunden über Bonuszahlungen freuten. Daher bot der Broker immer wieder Wettbewerbe an, die von den Bestandskunden in Anspruch genommen werden konnten. Bei den Wettbewerben wurden nur geringe Einsätze gefordert und jeder konnte mit dabei sein. Die Gewinne waren durchaus sehr hoch. Gerne wurden bei IQ Option auch Wettbewerbe unter den Tradern durchgeführt. Der Broker schrieb diese aus und die Trader konnten sich miteinander vergleichen. Wer sich hier durchsetzen konnte, der erhielt eine Prämie. Nicht selten gab es bei den 1. Plätzen um die 50.000 Dollar und mehr zu gewinnen. Mit Einsätzen von durchschnittlich 10 Dollar konnten Bestandskunden hier nicht viel falsch machen und der Unterhaltungswert war auch hoch.

iq option turniere

IQ Option richtet immer wieder Trading Turniere aus.

Fazit zum ehemaligen IQ Option Bonus:

erfahrungen_schreibenDer IQ Option Bonus für Neukunden war fair gestaffelt und ermöglichte es, auch bei einer nicht so hohen Einzahlung durchaus einen Bonus erhalten zu können. Dazu kamen die abwechslungsreichen Wettbewerbe, mit denen IQ Option für Unterhaltung sorgte.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com
Author: ChristianHabeck

Christian Habeck beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit diversen Finanzprodukten. Im Tagesgeschäft widmet er sich dem Forex-Handel, wohingegen Aktien mittelfrisitig im Swing-Trading mit Hilfe des Ichimoku Kinko Hyo getradet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.