IQ Option CFD Test – das sind unsere Erfahrungen

IQ Option Testergebnis IQ Option bietet seit 2017 auch den Handel mit Forex und CFDs an. Das ursprünglich 2013 als Broker für binäre Optionen gegründete Unternehmen genießt in der Branche bereits einen guten Ruf, was vor allem an den vorteilhaften Handelsbedingungen, der Zuverlässigkeit und dem umfangreichen Service-Angebot liegt.

Für das Trading steht den Kunden eine eigens vom Broker entwickelte Handelsplattform zur Verfügung, über welche alle angebotenen Produkte gehandelt werden können. Somit müssen Trader, die bereits Kunden bei IQ Option sind, kein neues Handelskonto eröffnen, wenn sie nun auch mit CFDs bei dem Broker traden möchten.

IQ Option bietet eine große Auswahl aus über 11.000 verschiedenen CFDs und zusätzlich 188 Forex-Paaren. Damit werden nicht nur sämtliche Majors abgedeckt, sondern die Kunden können auch mit vielen exotischen Basiswerten handeln.

Die Regulierung erfolgt über die zypriotische CySEC, welche als zuverlässig gilt und nach den strengen MiFID-Richtlinien der EU arbeitet. Eine Einlagensicherung über den ICF sorgt für zusätzliche Sicherheit, denn bis zu 20.000 Euro pro Kunde sind dadurch ebenfalls bei Zahlungsunfähigkeit des Brokers zuverlässig geschützt.

Der Kundenservice ist rund um die Uhr in deutscher Sprache verfügbar und dank der Mindesteinzahlung von nur 10 Euro eignet sich IQ Option auch für Trader, die keine großen Beträge investieren können oder wollen.

Wir haben das CFD-Trading bei genau unter die Lupe genommen und berichten im folgenden IQ Option Testbericht von den Vor- und Nachteilen des Brokers.

Detailinformationen
Sitz und RegulierungGebühren/Spread HebelHandelsmodell (z.B. DMA-CFDs/Market Maker)Handelsplattform(en)Mobile Trading & AppsDemokontoBasiswerteMindesteinzahlungService und besondere Angebote
IQ Option
Limassol, CySECfeste Spreads ab 2 Pips1:300Market MakerEigene Plattform als Download, Web-Trader und Appfür iOS und AndroidJa, ohne zeitliches LimitCFDs auf Aktien und ETFs, Forex, binäre Optionen10 EuroHandelswettbewerbe, Blog, deutschsprachiger Kundenservice rund um die Uhr, auch am Wochenende
Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Inhaltsverzeichnis

  • Pro und Contra auf einen Blick
    • Pro
    • Con
  • Im Überblick: Das Angebot von IQ Option
  • Regulierung und Einlagensicherung bei IQ Option
  • Unsere IQ Option Erfahrungen zu den Konditionen
    • Konto von IQ Option
    • CFD-Trading
    • Forex-Trading
    • Binäre Optionen
    • Aktionen
    • Service
  • Die Handelsplattform im IQ Option Test
  • Kontoeröffnung: In wenigen Minuten zum Live-Konto
  • Informationen und Weiterbildung bei IQ Option
  • Auszeichnungen und Presseberichte: Die bisherigen Erfolge des Brokers
  • Härtetest: Ist IQ Option für Sie der richtige Partner?
  • Fazit: Unsere IQ Option Bewertung zum CFD-Trading
  • Ihre Erfahrungen und Meinungen zu IQ Option

Pro und Contra auf einen Blick

Pro

  • Einführung über Video-Tutorials
  • Nur 10 Euro Mindesteinlage
  • Keine Nachschusspflicht
  • Eine Plattform für alle Finanzprodukte
  • Große Auswahl an Basiswerten
  • Kundenservice rund um die Uhr auf Deutsch
  • Demokonto ohne vollständige Registrierung
  • Regulierung und Einlagensicherung nach EU-Standards

Con

  • Kein MetaTrader 4
  • Market Maker

IQ Option bietet den Handel von Forex, CFDs und binären Optionen über ein Handelskonto an. Dadurch können die Trader auf Wunsch auch mit mehreren Produkten traden, ohne dafür zwischen verschiedenen Konten oder Plattformen wechseln zu müssen.

Die Bedienung der Handelsplattform und die Grundlagen des Tradings können über Video-Tutorials erlernt werden. Mit dem Demokonto können die Kunden ohne zeitliche Begrenzung eigene IQ Option Erfahrungen sammeln und müssen somit kein eigenes Geld investieren, um das Angebot des Brokers kennenzulernen oder sich allgemein mit dem CFD-Trading vertraut zu machen.

Einen weiteren Vorteil stellt für viele Kleinanleger die geringe Mindesteinzahlung dar. Bereits ab 10 Euro können die Kunden bei IQ Option ohne Nachschusspflicht mit den angebotenen Basiswerten zu guten Konditionen handeln.

Im Überblick: Das Angebot von IQ Option

  • Sitz und Regulierung: Zypern, CySEC
  • Gebühren/ Spread: Feste Spreads ab 2,0 Pips
  • Hebel: Bis 1:300
  • Handelsmodell: Market Maker
  • Handelsplattform: Brokereigene Plattform für alle Handelsprodukte
  • Mobile Trading & Apps: Apps für Android und iOS
  • Demokonto: Ja, ohne vollständige Registrierung erhältlich
  • Basiswerte: Forex, CFDs und binäre Optionen
  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Service und besondere Angebote: Kundenservice auf Deutsch (24/7), Live-Chat, Telefon-Hotline, Videos und Handels-Tipps, Blog

Regulierung und Einlagensicherung bei IQ Option

Der Broker ist auf Zypern ansässig und besitzt eine Lizenz der dortigen Regulierungsbehörde CySEC. Damit sind hohe Auflagen verknüpft, deren Einhaltung regelmäßig kontrolliert wird. Die Gelder der Trader werden zum Schutz der Kunden auf getrennten Treuhandkonten verwaltet. Dadurch werden sie bei einer möglichen Insolvenz des Brokers nicht zur Insolvenzmasse gezählt, sondern können jederzeit an die Kunden zurückgezahlt werden. Das Guthaben der Kunden findet ausschließlich für das Trading und nicht für eigene Zwecke von IQ Option Verwendung.

Zudem sind die Einlagen bis zu einem Betrag von 20.000 Euro pro Trader über den Investor Compensation Fonds (ICF) geschützt. Dieser springt ein, wenn der Broker selber zu einer Auszahlung nicht in der Lage sein sollte und entschädigt die Kunden.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Unsere IQ Option Erfahrungen zu den Konditionen

Konto von IQ Option

Das Trading von CFDs erfolgt über dasselbe Handelskonto, über welches bei IQ Option auch die binären Optionen gehandelt werden können. Dadurch wird den Nutzern, die mit mehreren Produkten handeln möchten, unnötiger Aufwand erspart.

Die Kontoeröffnung kann online stattfinden und das Handelskonto kann bereits mit einer Einzahlung von 10 Euro kapitalisiert werden.

Die Handelsgebühren werden als feste Spreads berechnet, weitere Gebühren für Kontoführung oder andere Dienste fallen nicht an. Auch die Einzahlung ist gebührenfrei, hier kann es allerdings sein, dass der Zahlungsdienstleister selber Gebühren erhebt, auf welche IQ Option keinen Einfluss hat.

CFD-Trading

IQ Option bietet seinen Kunden eine große Auswahl aus verschiedenen Aktien-CFDs und CFDs auf ETFs. Insgesamt können mehr als 11.000 verschiedene Basiswerte gehandelt werden, sodass nicht nur die Majors abgedeckt sind, sondern auch viele Exoten gehandelt werden können.

Durch verschiedene Orderfunktionen können die Kunden wählen, bei welchen Kursen sie in den Handel einsteigen und wann sie wieder aussteigen möchten. Take Profit, Stopp Loss und Trailing Stopp helfen, die erzielte Rendite abzusichern und bei negativen Kursverläufen rechtzeitig auszusteigen.

IQ Option CFD Erfahrungen von Depotvergleich.com

IQ Option bietet neben den Binären Optionen auch den Handel mit Devisen und CFDs an

Die Handelskurse können in verschiedenen Darstellungen angezeigt werden und mithilfe von diversen Indikatoren lassen sich die Kursverläufe detailliert analysieren. Der Ein-Klick-Handel aus den Charts ist ebenfalls möglich.

Forex-Trading

Genau wie bei den CFDs finden die Kunden auch bei den Forex-Paaren eine überdurchschnittlich große Auswahl. 188 Paare können gehandelt werden, es sind also auch hier neben den Majors zahlreiche Minors und Exoten vorhanden. Der Handel erfolgt mit einem Hebel bis zu 1:300 und außer den festen Spreads ab 2,0 Pips werden keine weiteren Handelsgebühren erhoben. Sämtliche Orderfunktionen können natürlich ebenfalls für den Forex-Handel genutzt werden.

Binäre Optionen

Die bereits seit 2013 bei IQ Option handelbaren binären Optionen können über dieselbe Plattform gehandelt werden, über die auch das CFD- und Forex-Trading erfolgen. Somit können Trader, die sich noch nicht für ein Handelsprodukt entschieden haben oder dauerhaft mit mehr als einem der angebotenen Finanzprodukte handeln möchten, alle Trades parallel platzieren und verwalten.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Aktionen

IQ Option bietet regelmäßig spannende Handelswettbewerbe an, bei welchen die Trader sich gegen eine vergleichsweise geringe Startgebühr mit anderen Händlern messen können und dabei die Chance auf einen Anteil aus dem großen Preispool haben.

Service

Der Kundenservice konnte uns im IQ Option Test mit vielen Vorteilen überzeugen. Der Support für die deutschen Trader erfolgt über ein Service-Center in Berlin und kann rund um die Uhr per Mail, Telefon oder Live-Chat kontaktiert werden. Viele Fragen können schon im Vorfeld über den übersichtlich aufgebauten und sehr umfangreichen FAQ-Bereich auf der Website geklärt werden. Über die Suchfunktion finden die Trader hier schnell die für sie wichtigen Themen.

Zum Service-Angebot zählen auch mehrere Video-Tutorials, welche den Umgang mit der Handelsplattform, das Trading und verschiedene Strategien anschaulich erklären. Außerdem betreibt IQ Option einen Blog, in welchem regelmäßig Analysen von Experten und weitere Artikel zu Handelsstrategien veröffentlicht werden.

Die Handelsplattform im IQ Option Test

Bei IQ Option werden CFDs und auch alle anderen angebotenen Finanzprodukte über die brokereigene Plattform gehandelt. Diese bietet viele hilfreiche Orderfunktionen, mit welchen die Trades genau zu den gewünschten Bedingungen platziert werden können. Technische Analysen können ebenfalls in vielen Varianten vorgenommen werden. Die Handelskurse lassen sich in verschiedenen Darstellungen öffnen und es besteht eine gute Auswahl an Indikatoren.

IQ Option Demokonto

Der Broker IQ Option bietet ein zeitlich unbegrenztes Demokonto zur Verfügung

Die Software kann auf den Computer heruntergeladen oder direkt online genutzt werden. Unterwegs können die Kunden über die App des Brokers auch mit dem Smartphone oder Tablet handeln. Auch hier besteht die Möglichkeit, technische Analysen durchzuführen und viele Zusatzfunktionen zu nutzen.

Externe Handelsplattformen, wie zum Beispiel der verbreitete MetaTrader 4, werden aktuell leider nicht angeboten, was eine der wenigen Schwachstellen in der IQ Option Bewertung darstellt. Da das CFD- und Forex-Trading bei dem Broker aber noch neu ist, besteht durchaus die Möglichkeit, dass es hier noch Änderungen und Erweiterungen bei den angebotenen Handelsplattformen geben wird.

Kontoeröffnung: In wenigen Minuten zum Live-Konto

Trader, die ein Handelskonto bei IQ Option eröffnen möchten, können dies direkt online erledigen. Die Kontoeröffnung kann auf Wunsch in Euro, US-Dollar oder Britischen Pfund erfolgen. Es ist in der Regel sinnvoll, das Konto in der Währung zu eröffnen, in welcher auch ein- und ausgezahlt werden soll, um Schwankungen durch den Wechselkurs sowie mögliche Umtauschgebühren der Zahlungsdienstleister zu vermeiden.

Für die Kontoeröffnung müssen die üblichen Daten in ein Online-Formular eingetragen werden. Hierzu zählen zum Beispiel Name, Adresse, Mail, Angaben zum Vermögensstatus sowie Informationen zu den bisherigen Handelserfahrungen.

Nach der Kontoeröffnung kann auch schon die erste Einzahlung stattfinden und mit dem Trading begonnen werden. Die gesetzlich vorgeschriebene Verifizierung sollte innerhalb von 7 Tagen erfolgen und kann ebenfalls online durchgeführt werden.

Anleger, die noch kein eigenes Geld investieren möchten, können auch ohne vollständige Registrierung IQ Option Erfahrungen mit dem Demokonto des Brokers sammeln. Hier erfolgt das Trading mit virtuellem Guthaben zu den realen Handelskursen und es stehen alle Funktionen der Handelsplattform zur Verfügung. Die Nutzungsdauer ist nicht beschränkt, sodass das Demokonto auch langfristig zum Trainieren, Testen und Optimieren genutzt werden kann.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Informationen und Weiterbildung bei IQ Option

Der Broker stellt seinen Kunden Schulungsmaterial in Form von Video-Tutorials und schriftlichen Handels-Tipps zur Verfügung. Die Trader können sich dadurch den Umgang mit der Handelsplattform und grundlegende Strategien erklären lassen. Zusätzliche Informationen sind über den Blog von IQ Option zugänglich. Hier finden sich nicht nur regelmäßig neue Artikel zu verschiedenen Handelsstrategien, sondern zudem News aus der Finanzwelt und Analysen von Experten.

Ein Wirtschaftskalender ist ebenfalls vorhanden. Hier sind zahlreiche Ereignisse verzeichnet, von denen ein Einfluss auf die Handelskurse ausgeht. Somit lässt sich das Trading besser planen und die Händler können gezielt nach entsprechenden News suchen, von denen sie sich einen Vorteil für ihre Strategie versprechen.

Auf den Großteil der Lehrmaterialien kann bereits mit dem Demokonto zugegriffen werden. Über dieses lassen sich die neu erlernten Inhalte auch gut umsetzen und vertiefen, ohne dass dafür Geld investiert werden muss.

Auszeichnungen und Presseberichte: Die bisherigen Erfolge des Brokers

IQ Option ist bereits seit 2013 am Markt und hat schon viele Auszeichnungen von verschiedenen Stellen erhalten. Unter anderem wurde der Broker mit einem Award für die beste technologische Anwendung sowie mit einem Century International Quality Gold ERA Award ausgezeichnet. Weitere Preise und Auszeichnungen können auf der Website von IQ Option betrachtet werden.

In Broker-Vergleichen wird die gute Servicequalität des Brokers immer wieder hervorgehoben. Durch den durchgehenden und in deutscher Sprache verfügbaren Kundenservice ist stets ein Ansprechpartner vorhanden und die Trader sind gut betreut. Auch beim Regulierungsumfeld und dem Handelsangebot kann der Broker auf verschiedenen Portalen punkten.

Die Expertenmeinungen bestätigen unsere IQ Option Bewertung, denn auch in unserem Test konnte der Broker mit hohen Qualitätsstandards überzeugen.

IQ Option Aston Martin Racing Partnerschaft

IQ Option ist offizieller Partner von Aston Martin Racing

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Härtetest: Ist IQ Option für Sie der richtige Partner?

Der Faktor Zeit: Wie viel Zeit können und wollen Sie in den Handel investieren?

Um erfolgreich mit CFDs zu handeln, ist ein gewisser Zeitaufwand nötig, um sich mit den Strategien auseinanderzusetzen sowie die Handelskurse ausführlich zu analysieren. Auch aktuelle News sollten Berücksichtigung finden, weshalb die Trader über die Vorgänge in der Finanzwelt grundlegend informiert sein sollten.

Der Faktor Geld: Wie viel Kapital möchten Sie in den Handel investieren?

IQ Option ermöglicht das Trading bereits ab einer Einzahlung von 10 Euro, wobei natürlich auch deutlich mehr Geld investiert werden kann. Mit dem Demokonto lässt sich der Handel bei dem Broker auch komplett ohne eigene Investition ausführlich testen.

Der Faktor Rendite: Welche Erträge beabsichtigen Sie, beim CFD-Trading zu erzielen?

Durch den gehebelten Handel (maximaler Hebel bis zu 1:300) kann deutlich mehr Geld am Finanzmarkt eingesetzt werden, als sich auf Ihrem Handelskonto befindet. Allerdings wirkt sich der Hebel bei negativer Bilanz ebenfalls entsprechend aus.

Der Faktor Risiko: Ist der CFD-Handel riskant?

Hebelprodukte ermöglichen es den Tradern, mit geringem Einsatz ein Vielfaches der eigentlichen Investition am Finanzmarkt zu handeln. Dadurch steigt das Renditepotenzial, aber eben auch das Verlustrisiko. Bei CFDs und auch den anderen angebotenen Produkten von IQ Option handelt es sich um spekulative Finanzprodukte, in welche lediglich Geld investiert werden sollte, welches auch langfristig nicht anderweitig eingeplant ist.

Der Faktor Mensch: Wie wichtig ist mir der persönliche Kontakt zum Anbieter?

IQ Option bietet einen umfassenden Kundenservice, welcher rund um die Uhr und auch am Wochenende in deutscher Sprache kontaktiert werden kann. Die kompetenten Mitarbeiter gehen auf die Bedürfnisse der Kunden ein und zeigen, dass ein ernsthaftes Interesse an der Zufriedenheit der Trader besteht.

Fazit: Unsere IQ Option Bewertung zum CFD-Trading

Unsere IQ Option Bewertung fällt positiv aus, denn der Broker bietet eine große Auswahl an Basiswerten, welche zu guten Konditionen gehandelt werden können. Auch beim Kundenservice und dem Schulungsangebot konnte der Broker im IQ Option Test überzeugen.

Kritikpunkte waren im Test nur vereinzelt zu finden, hier sind vor allem zwei Dinge anzuführen: MetaTrader 4 wird bei IQ Option bis jetzt noch nicht angeboten, was einen Nachteil für die Trader darstellt, die bereits bei anderen Brokern handeln und sich somit auf eine andere Plattform umstellen müssen. Der Broker arbeitet als Market Maker, ist somit rechtlich als direkter Handelskonkurrent des Kunden zu betrachten. Dieses Problem wird aber durch eine externe Absicherung der überhängenden Positionen am Finanzmarkt sowie die umfassenden Regulierungsbestimmungen ausreichend gelöst.

Nach unseren IQ Option Erfahrungen überwiegen klar die Vorteile, zu welchen auch die geringe Mindesteinzahlung von nur 10 Euro und die kostenlosen Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten zählen. Auf eine Nachschusspflicht verzichtet IQ Option, sodass negative Kontostände und damit verbundene Nachzahlungen aus dem Privatvermögen der Trader ausgeschlossen sind.

Wer sich für ein Handelskonto bei IQ Option interessiert und den Broker vorab testen möchte, kann mit nur wenigen Angaben ein Demokonto eröffnen und alle angebotenen Basiswerte und Funktionen mit virtuellem Guthaben ausprobieren.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Ihre Erfahrungen und Meinungen zu IQ Option

Haben Sie bereit eigene IQ Option Erfahrungen gesammelt, von denen Sie uns und unseren Lesern berichten möchten? Wir würden uns über einen IQ Option Erfahrungsbericht aus Ihrer Sicht als Trader freuen. Sie helfen damit auch anderen Händlern bei der Suche nach einem geeigneten Online-Broker.

Risikohinweis

Unsere Bewertung
Broker:
IQ Option CFD Erfahrungen
Bewertung:
41star1star1star1stargray