Kategorie: Broker Ratgeber: GKFX

GKFX Webinar – wie schneidet das Webinar Angebot des Brokers in unserem Test ab?

Der Broker GKFX ist seit mehr als zehn Jahren am Markt tätig und schneidet bei diversen Tests immer wieder gut ab. Dabei werden in der Regel vor allem die Konditionen und die Handelsplattformen unter die Lupe genommen. Auf die jeweiligen Schulungsangebote wird aber leider nur selten eingegangen. Allerdings sind gerade diese für Anfänger wichtig, um sich mit der Funktionsweise des Forex Tradings vertraut zu machen. Daher werden wir uns im… Mehr lesen…

GKFX Bonus 2019: Gratis Trading-Kurs

Wissen ist Macht – das weiß auch GKFX & bietet Ihnen einen gratis Kurs im Wert von 1.999 €! GKFX wurde im Jahre 2009 von einem erfahrenen Management-Team gegründet, hat seinen Hauptsitz in London und bietet auf internationaler Ebene verschiedene Broker-Dienstleistungen an. Die deutsche Niederlassung von GKFX ist bei der Bundesagentur für Finanzdienstleistungen (BaFin) registriert und befindet sich in Frankfurt am Main. International wird GKFX von der Financial Conduct Authority… Mehr lesen…

GKFX Spread – informieren & Vorteile nutzen!

Im Forex Broker Vergleich zum Anbieter GKFX aus London zeichnet sich frühzeitig ab, dass Trader mittels Demozugang oder mit dem Live-Konto mit mehr als 100 Devisenpaaren handeln können. Und auch im Bereich der Differenzkontrakte schneidet das Trading-Modell des Brokers positiv ab. Kennen müssen Händler zur korrekten Einschätzung der Sachlage die so genannten GKFX Spreads. Denn aus diesen generiert der Anbieter den Großteil seiner Einnahmen. Hintergrundwissen zu den GKFX Spreads: keine… Mehr lesen…

GKFX ECN Trader ? Wir klären auf!

Die Abkürzung ECN steht – diese Information sei insbesondere Trading-Anfängern mit auf den Weg gegeben – für „Electronic Communikation Network“. Im hier relevanten Zusammenhang steht das Akronym für Netzwerk-Angebote, über die Trader Kontakt zu zahlreichen Liquiditätsgebern und Partnern des Brokers aus Großbritannien erhalten. Dazu gehören Banken, Fonds und andere Händler. GKFX ECN-Nutzer kommen so in den Genuss der aktuell besten Handels-Konditionen. Aber: Direkt über das Deutschland-Portal des Brokers ist das… Mehr lesen…

GKFX MetaTrader – welche Version für den Handel?

Die Wege, auf denen Trader mit Devisen, CFDs und anderen Instrumenten handeln können, könnten zwischen den Brokern unterschiedlicher nicht sein. Zu den beliebtesten Plattformen gehört der MetaTrader, der als sehr zuverlässig und einfach zu bedienen gilt. Der Forex Broker Vergleich, das auch der Londoner Broker GKFX MetaTrader-Angebote unterbreitet. Daten zum GKFX MetaTrader: Software kann kostenlos heruntergeladen werden Standard-Konto ohne eine Mindesteinzahlung eröffnen über 100 Handelsinstrumente können getradet werden vollständiger Support… Mehr lesen…

GKFX Bonus sichern – so geht’s!

Es gibt immer wieder verlockende Angebote im Kontext möglicher Boni, wenn Trader einen neuen Broker suchen. Vielfach sind diese an sehr hohe Handelsvolumina gebunden, bevor sie ausgezahlt werden können. In anderen Fällen kann der Zuschuss vom Broker nur innerhalb einer gewissen Zeitspanne bezogen werden. Dies trifft ebenso auf den GKFX Bonus zu. Weiterhin sollten Trader die folgenden Informationen nutzen, um sich einen Eindruck von den geltenden Bonus-Bedingungen zu verschaffen. Wichtige… Mehr lesen…

GKFX WebTrader – wofür können Sie ihn nutzen?

Nicht bei jedem Broker haben Trader die Gelegenheit, ohne Installation einer Software auf einem stationären oder mobilen Endgerät zu handeln. Der Londoner Anbieter GKFX hingegen erlaubt Kunden im gleichen Maße den Handel ohne zusätzliche Programme und auf direktem Wege – über den so genannten GKFX WebTrader. Kosten entstehen Tradern durch die Nutzung nicht. Dennoch sollten Sie lesen, welche Möglichkeiten oder Einschränkungen in diesem Fall gelten. Daten zum GKFX WebTrader: keine… Mehr lesen…

GKFX CFD Handel – jetzt Chancen nutzen!

Wer als Händler nicht nur auf binäre Optionen, sondern ebenso Differenzkontrakte traden möchte, ist vielfach gezwungen, bei verschiedenen Anbietern Konten zu eröffnen. Nicht so im Falle des britischen Brokers GKFX. Dort ist CFD-Trading neben dem Forex-Handel fester Bestandteil des Modells. Erfahren Sie, unter welchen Bedingungen GKFX CFD-interessierte Trader anspricht und welchen Spielraum es im Einzelnen gibt, um in diesem Bereich einzusteigen. Fakten zum Handel mit CFDs bei GKFX: verschiedene Handelsplattformen… Mehr lesen…

GKFX Demokonto gesucht? Alle Infos hier!

Wie viele Broker aus dem Forex Broker Vergleich hat der Anbieter GKFX seinen Sitz in der britischen Finanzmetropole London. Auf diese Weise wird der Broker durch die Finanzaufsichtsbehörde Financial Conduct Authority (FCA) reguliert. Dieser Punkt steht ebenso für Sicherheit wie die Einlagensicherung bis zu einer Summe von 50.000 Britischen Pfund je Händlerkonto. Weiterhin ermöglicht der Broker Tradern den sicheren Einstieg durch ein kostenloses Demokonto. Hierbei haben Händler ein gewisses Mitspracherecht… Mehr lesen…