Kategorie: nextmarkets

nextmarkets Pro Konto – als Profi-Trader bessere Konditionen nutzen

Auch professionelle Anleger können die Vorzüge von nextmarkets nutzen. Für sie hat der Broker etwas Besonderes vorbereitet: das nextmarkets Pro Konto. Um das Konto nutzen zu können und die günstigeren Konditionen zu erhalten, müssen die Anleger jedoch einige Voraussetzungen erfüllen. Wer sich dieses nextmarkets Konto sichert, kann im Gegenzug auch von dem Wissen der Analysten partizipieren und monatlich bis zu 200 Analysen gratis erhalten. Wir zeigen, was Anleger dafür tun… Mehr lesen…

nextmarkets Kosten – attraktive Konditionen und keine zusätzlichen Kosten

Wir haben uns im Test die nextmarkets Kosten näher angeschaut und sind positiv überrascht. Der Broker stellt keine nextmarkets Gebühren für die Kontoführung oder Einzahlungen/Auszahlungen in Rechnung. Stattdessen werden beim CFD-Trading die üblichen Spreads gezahlt. Wenn die Position über Nacht gehalten, können die Finanzierungskosten anfallen. Gratis können die Anleger auf bis zu 200 Analysen monatlich von 14 renommierten Experten zugreifen. Wie die nextmarkets Preise für den Handel im Detail aussehen,… Mehr lesen…

nextmarkets Demokonto mit 10.000 Euro Startguthaben sichern

Das nextmarkets Demokonto gibt es für alle, die das Angebot des Brokers unverbindlich testen wollen. Mit der Eröffnung zum Demokonto gibt es keinerlei Verpflichtungen, ganz im Gegenteil. Die Trader erhalten mit dem nextmarkets Demo eine virtuelle Gutschrift von 10.000 Euro. Diese können sie für den Handel mit CFDs oder auch in die Spar CFDs investieren. Für realistische Gewinne ist das Demokonto allerdings ungeeignet, da damit keine echten Gewinne generiert werden.… Mehr lesen…

nextmarkets Coaches – 14 Experten unterstützen Trader

Die Trader können auf das kompetente Wissen der 14 nextmarkets Coaches zurückgreifen. Monatlich gibt es bis zu 200 Analysen, aus denen sich die Anleger Handelsideen kreieren können. Um die Qualität von einem nextmarkets Coach zu testen, haben Anleger die Möglichkeit, zunächst ein Demokonto ohne zeitliche Limitierung zu eröffnen. Ausgestattet mit einem virtuellen Guthaben von 10.000 Euro können die Trader allen 14 Coaches folgen, jedoch damit keine echten Gewinne erzielen. Der… Mehr lesen…

nextmarkets Webinare – 15 Stunden lehrreiches Material

Die nextmarkets Webinare bieten den Anlegern über 15 Stunden lehrreiches Material in Videoform. Mit der brokereigenen Trading School können die Anleger jedes nextmarkets Webinar einzeln abrufen und sich im individuellen Tempo weiterbilden. Behandelt werden verschiedene Themen, nach Trading-Niveau und Handelsambitionen. Die Nutzung des Materials ist allerdings lediglich Kunden mit einem Live-Konto vorbehalten. Wer sich für das Demokonto entscheidet, kann zwar kostenlos handeln, allerdings die nextmarkets Webinare nicht abrufen. Wir haben… Mehr lesen…

nextmarkets Trading School – über 15 Stunden gratis Expertenwissen

Jeder erfolgreiche Anleger hat einmal klein angefangen. Das wissen auch die Gründer von nextmarkets. Gerade für weniger erfahrene Trader ist es wichtig, dass sie zu Beginn so viel Unterstützung wie möglich erhalten. Deshalb gibt es die kostenlose nextmarkets Trading School. Den Anlegern stehen über 15 Stunden lehrreiches Videomaterial zur Verfügung, wobei sämtliche Themengebiete betrachtet werden. Doch auch ambitionierte Trader lernen immer wieder etwas Neues dazu. Hier geben die Trading-Experten ebenfalls… Mehr lesen…

nextmarkets Trading App – mobil alles vereint

Mit der nextmarkets Trading App haben die Anleger sämtliche Funktionen des Brokers auf ihrem Smartphone oder Tablet vereint. Sie können nicht nur an den Märkten aktiv werden, sondern auch den Coaches folgen und sich die Webinare mit der Nutzung eines Live-Kontos kostenlos ansehen. Wer mit dem Smartphone oder Tablet handeln möchte, kann seine Trades auch bequem mobil in Echtzeit ausführen und benötigt dafür nicht mehr als einen Fingertipp. Die nextmarkets… Mehr lesen…

nexmarkets Einzahlung – Kontokapitalisierung mit Banküberweisung

Für die nextmarkets Einzahlung können die Trader auf eine bewährte Zahlungsmethode zurückgreifen: die Banküberweisung. Für die Eröffnung des Live-Kontos müssen mindestens 500 Euro eingezahlt werden, was mit der Banküberweisung problemlos möglich ist. Ambitionierte Trader, welche das Pro-Konto nutzen, müssen sogar mindestens 500.000 Euro in ihrem Portfolio vorweisen. Die Banküberweisung erfolgt schnell und unkompliziert und verursacht keine Kosten seitens des Brokers. Doch ist der Banktransfer wirklich sicher? Wir haben getestet, ob… Mehr lesen…

nextmarkets Auszahlung ganz bequem auch über App möglich

Wer sich seinen Gewinn bei nextmarkets auszahlen lassen möchte, muss nicht viel Aufwand betreiben. Der Broker stellt seinen Kunden eine komfortable nextmarkets Auszahlung per App zur Verfügung. Wie die Einzahlungen werden auch die Auszahlungen über den Banktransfer realisiert. Das spart nicht nur unnötige Kosten (zum Beispiel durch Währungsumrechnung), sondern funktioniert zudem schnell. Wir zeigen, wie die Trader bei nextmarkets mit ihren Handelsaktivitäten den Grundstein für ihre Auszahlungen legen und stellen… Mehr lesen…