FXPro im Test 2017: Forex Erfahrungen mit der Nr.1

FxPro Testergebnis Die FxPro Group Limited ist ein globaler Forex-Broker, der verschiedene Finanzdienstleistungen über seine regulierten Unternehmen anbietet. Der Hauptstandort für die Tätigkeiten des Unternehmens in Europa ist London. FxPro ist mittlerweile ein Marktführer im Bereich des Handels mit Differenzkontrakten (CFDs) und Devisen. Weitere wichtige Handelsprodukte von FxPro sind die wichtigsten Indizes, Rohstoffe, Metalle und verschiedene Aktien, welche als Basiswerte im CFD-Handel angeboten werden. Die Regulierung des Brokers erfolgt bereits in drei verschiedenen Ländern: Großbritannien, Zypern und Australien.

Zu den Kunden von FxPro gehören vorwiegend Privatpersonen, aber auch eine steigende Anzahl an institutionellen Investoren. Nach eigener Aussage kommt FxPro auch seiner gesellschaftlichen Verantwortung nach, hat eine Angestelltenrichtlinie und unterstützt Umweltinitiativen.

Im Folgenden finden Sie den vollständigen FxPro-Test von Depotvergleich.com: Wir haben FxPro im Test genau unter die Lupe genommen und berichten Ihnen von guten und schlechten Erfahrungen mit FxPro!

Detailinformationen
Sitz und RegulierungGebühren/Spread (am Beispiel DAX-CFD)Hebel (DAX-CFD)Handelsmodell (z.B. DMA-CFDs/Market Maker)Handelsplattform(en)Mobile Trading & AppsDemokontoBasiswerteMindesteinzahlungService und besondere Angebote
FxPro
London (FCA-Regulierung)keine Gebühren, 1,3 Punkte Spreadbis 1:500No-Dealing-Desk-BrokerFxPro cTrader, FxPro cTrader Web, MetaTrader 4, MetaTrader 5cTrader, MT4 und MT5 jeweils für iOS und AndroidJa, kostenlosForex, Indizes, EdelmetalleKeineEigenes Analysten-Team, Schutz vor negativem Kontostand, Schulungen
FxPro


Unser Video-Review des Brokers FXPro mit zahlreichen Informationen

Inhaltsverzeichnis

  • FxPro im Test: Pro und Contra auf einen Blick
    • PRO
    • CON
  • Im Überblick: Angebot von FxPro
  • Regulierung / Einlagensicherung bei FxPro
  • Die Konditionen von FxPro: Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis
    • Konten von FxPro
    • FxPro im Test – CFD-Handel und Forex-Handel
    • Service
  • Bei FxPro mit dem beliebten MetaTrader 4 und 5 handeln
  • Als Einsteiger mit der Demoversion erste Erfahrungen sammeln
    • FxPro Ratgeber:
  • FxPro im Test – Die verschiedenen Kontoarten bei FxPro
  • Testberichte zum Angebot von FxPro: Erfahrungen aus Presse & Internet
  • Härtetest für FxPro – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?
  • Fazit: Regulierter Broker mit sehr gutem Support in über 16 Sprachen
  • Ihre Erfahrungen und Meinungen zu FxPro

FxPro im Test: Pro und Contra auf einen Blick

PRO

  • Handels- und Demokonten: FxPro cTrader, MetaTrader (MT4 & 5)
  • von drei verschiedenen Behörden zertifiziert
  • verschiedene Handelsplattformen im Angebot
  • Mindesteinlage von 100 Euro (oder äquivalente Währung)
  • zusätzliche Tools, wie Quant, Vault, Dashboard und persönliches Dashboard

CON

  • Handelskonditionen unübersichtlich

gebuehrenDer vielfach preisgekrönte Broker FxPro bietet seinen Nutzern 9 verschiedene Handelsplattformen zur Benutzung an, so findet jeder Trader ganz sicher die zu ihm passende Plattform. Von zwei dieser Plattformen (FxPro Trader und MetaTrader 4) gibt es außerdem kostenlose und zeitlich unbegrenzte Demo-Konten, die der Kunde nutzen kann, um sich mit dem Angebot des Brokers vertraut zu machen.

FxPro ist durch drei verschiedene Regulierungsbehörden zertifiziert und wirkt allein dadurch schon seriös, auch wenn man nach den Preislisten auf der Webseite erst eine Weile suchen muss. Die Mindesteinlage ist mit 500 Euro eher im oberen Mittelfeld angesiedelt, weshalb man das Angebot mit den Demo-Konten ausführlich testen sollte – zumal direkt noch ein Vergleichstest der Plattformen gemacht werden kann. Zusätzliche Tools erleichtern dem Trader den Handel.

Die Webseite von FXPro bietet einen guten Überblick

Die Webseite von FXPro bietet einen guten Überblick

Im Überblick: Angebot von FxPro

  • Wertpapierdepot: kostenlos
  • Verrechnungskonto: kostenlos (bei verschiedenen Banken, wie HSBC, Barclays Bank, Marfin Laiki Bank, Hellenic Bank)
  • Provision: variiert
  • Limitorders: keine Angabe
  • Aufträge ändern/streichen: keine Angabe
  • Mindesteinlage: 500 Euro
  • Software: verschiedenste Handelsplattformen: FxPro cTrader Desktop, FxPro cTrader Web Plattform, FxPro cAlgo für cTrader, FxPro cTrader Mobile Web, FxPro MT4 Handel, FxPro MT4 Desktop, FxPro MT4 Multiterminal, FxPro MT4 Web-Plattformen, FxPro MT4 Smartphone-Apps
  • Service: telefonischer Support in 16 Sprachen (24/5) mit Rückrufservice, E-Mail oder Live-Chat, Schulungen von Experten, tägliche Marktinformationen, Trading-Akademie mit Webinaren und Tutorials, verschiedene Tools (wie Quant, Vault, Dashboard, persönliches Dashboard

FxPro

 

Daten Und Fakten Zum Broker FxPro

Regulierung / Einlagensicherung bei FxPro

EinlagensicherungFxPro ist von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC, Lizenz Nr. 078/07) zugelassen und reguliert. Außerdem ist der Broker zugelassen und reguliert von der UK Financial Conduct Authority (“FCA”) (Registrations-Nr. 509956) sowie von der Wertpapieraufsichtsbehörde Australiens. Ein weiterer Schutz besteht durch die Mitgliedschaft im Investor Compensation Fund.

Die Konditionen von FxPro: Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis

Konten von FxPro

Handelskonto: Das Handelskonto von FxPro bietet dem Kunden Zugang zu allen 9 Handelsplattformen, sowie die Möglichkeit verschiedener Währungsoptionen. Gewährleistet ist die komplette Segregation der Geldmittel. Bei FxPro besteht keine Nachschusspflicht.

PAMM-Konto: Das Percentage Allocation Management Module-Konto ist ein Kontoservice, mit dem Portfolio-Manager eine unbegrenzte Anzahl von Konten gleichzeitig über ein einziges Livekonto verwalten können. Dieser Dienst ist besonders sinnvoll für Portfolio-Manager, die die Gelder verschiedener Kunden verwalten.

VIP-Dienste: Für Kunden von FxPro gibt es exklusive Empfehlungen und Nachrichten von den Märkten, wenn Sie die VIP-Dienste buchen. Hinzu kommen Konto-Margin-Meldungen sowie die Benachrichtigung per MT4, SMS und E-Mail, wenn etwas im Argen ist. Außerdem werden über die mobilen Plattformen Push-Benachrichtigungen zur Verfügung gestellt.

FxPro im Test – CFD-Handel und Forex-Handel

Im CFD-Handel gibt es bei FxPro folgende Order-Möglichkeiten: Stop, Limit, Take Profit, Stop Loss, Trailing Stop. Forex kann mit einem maximalen Hebel von 1:500 gehandelt werden.

Service

vorlage_musterFxPro bietet einen telefonischen Support in 16 Sprachen an, der 24/5 erreichbar ist und ggf. auch zurückruft (mithilfe des Rückrufservice). Auch Kontakt per E-Mail oder Live-Chat ist bei FxPro möglich. Zur Information der Kunden stehen Schulungen durch Experten, aber auch Webinare und Videotutorials zur Verfügung. Verschiedene brauchbare Tools, wie die FxPro Quant, Vault, Dashboard und ein persönliches Dashboard runden das solide Angebot des Brokers ab.

Bei FxPro mit dem beliebten MetaTrader 4 und 5 handeln

Der MetaTrader gehört zu den innovativsten Handelsplattformen überhaupt. Mit ihm haben sowohl Einsteiger wie auch Profis die Möglichkeit, ihre Trades umfassend zu verwalten, sich über Neuigkeiten rund um den Forex-Handel zu informieren und natürlich Käufe und Verkäufe zu tätigen. Die klassische und leicht verständliche Plattform ist in jedem Fall übersichtlich aufgebaut und sorgt dafür, dass alle Ziele in kurzer Zeit erreicht werden können. Aufgrund der zahlreichen Vorteile hat sich auch FxPro im Forex Anbieter Vergleich dazu entschieden, diese Software kostenfrei anzubieten. Der Download ist bequem und einfach über die Plattform des Brokers möglich. Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass der MetaTrader 4 bei FxPro nicht nur über den PC zu Hause, sondern mittlerweile auch als mobile Version genutzt werden kann. Der Mobile MetaTrader bietet bis zu 30 technische Indikationen, einen mehrsprachigen Support sowie die Sicherheit, dass alle Daten geschützt werden. Mit der mobilen Version ist es also möglich, immer und überall informiert zu sein und garantiert nichts zu verpassen.

Als neues Angebot wird die MetaTrader 4 Handelsplattform mit Marktausführung angeboten. Somit haben Kunden die Wahl zwischen MetaTrader 4 mit Sofortausführung oder Marktausführung. Die neue Plattform kann nach dem Log-in im Account-Menü gefunden werden. MetaTrader 4 mit Marktausführung ermöglicht provisionsfreies Trading ohne Requotes und niedrige Spreads. Die Plattform kann sowohl als Demo- als auch Live-Version genutzt werden.

Zusätzlich zu den beiden Versionen des MetaTrader haben Anleger bei FxPro auch Zugriff auf den c Trader, einen Neuling im Bereich der Diagramm-Plattformen. Er wurde speziell für den Handel mit CFD´s entworfen und ermöglicht das Einstellen von Aufträgen sowie den Zugriff auf die gesamte Markttiefe.

FxPro

Als Einsteiger mit der Demoversion erste Erfahrungen sammeln

anfaengerImmer mehr Anleger entscheiden sich dazu, im Forex-Handel aktiv zu werden und mit Währungen zu handeln. Beim Broker FxPro bietet sich hierzu die passende Gelegenheit, denn mit günstigen Konditionen und minimalen Spreads sorgt er dafür, dass auch Anfänger hier erfolgreich handeln können. Um einen ersten Einblick in den Forex-Handel zu erhalten, ist es allerdings sinnvoll, zuerst ein kostenloses Forex Demokonto zu eröffnen. Dieses Demokonto wird bei FxPro kostenfrei und natürlich unverbindlich angeboten und bietet die Chance, erste Trades völlig ohne Risiko abzuwickeln. Anleger erhalten bei diesem Demokonto „Spielgeld“, welches entsprechend der Marktsituation investiert werden kann. So erhält man ein erstes Gefühl, welche Entscheidungen sinnvoll sind und welche eher nicht getroffen werden sollten. Echtzeit-Charts, Analysen und News rund um den Forex-Handel runden das Demokonto-Angebot ab. Ein großer Vorteil bei FxPro ist die Tatsache, dass das Demokonto nicht nur für wenige Tage, sondern unbegrenzt zur Verfügung steht. So können auch später noch Forex Broker Tipps und Tricks ausprobiert und risikolos getestet werden.

FxPro im Test – Die verschiedenen Kontoarten bei FxPro

Für die Eröffnung eines Live-Kontos stehen bei FxPro verschiedene Kontoarten zur Verfügung. Dies ist zum einen das klassische Handelskonto, das sich für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis gleichermaßen eignet. Das Konto kann in den Basiswährungen Euro, US-Dollar, Britische Pfund oder Japanische Yen geführt werden und bietet die Möglichkeit, ohne Eingriff auf Dealing-Desks Käufe und Verkäufe zu tätigen. Ein Negativ-Guthabenschutz auf allen Live-Plattformen sowie die Verwaltung auf getrennten Konten bei größeren Banken sorgen für Sicherheit.

Ein weiteres Konto im Angebot ist das Pamm-Konto, das für professionelle Händler zur Verfügung steht. Es bietet sich an, wenn im Auftrag anderer Händler Konten verwaltet werden und verschiedene Trades überblickt werden müssen. Für Privatanleger ist dieses Konto daher eher weniger geeignet.

Testberichte zum Angebot von FxPro: Erfahrungen aus Presse & Internet

FAQsFxPro kann – besonders im Jahr 2013 – auf eine ganze Reihe von Tests und Zertifizierungen zurückblicken. So wurde der Broker der Gewinner des Investment Awards 2013 als “Best Forex Trading Platform". QFX kürte FxPro sowohl zum “Best Forex Execution Broker 2013" als auch seine Handelswerkzeuge zu den “Best Forex Trading Tools 2013". Auch einen der begehrten European Business Awards konnte sich FxPro 2013 sichern, als “National Champion Representing Cyprus".

Weitere Awards in diesem Jahr waren: “Best Product of the Year 2013 (FxPro Quant)" (verliehen von UK Forex), “Bester Fx-Broker 2013" und “Beste Nutzung von Social Media 2013" (verliehen vom Shares Magazine), “Bester Fx-Broker 2013" und “Hervorragende Leistungen bei FX-Services 2013" (verliehen von IAIR). Weitere Auszeichnungen gab es auch in den Vorjahren seit 2008.

FXPro wurde häufig ausgezeichnet!

FXPro verfügt über zahlreiche Auszeichnungen

Härtetest für FxPro – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?

VerbrauchertippsDer Faktor Zeit: Wie viel Zeit können und wollen Sie aufwenden, um Informationen über Wertpapiere zu sammeln?

Generell sollten Sie Zeit einplanen, wenn Sie in den Wertpapierhandel einsteigen wollen, besonders dann wenn Sie vorhaben gleich mit dem Handel der riskanteren Produkte einzusteigen. FxPro bietet Ihnen auf seiner Webseite umfassenden Informations- und Schulungsmaterial, das Ihnen dabei helfen kann, sich zu professionalisieren.

Der Faktor Geld: Mit wie viel Kapital können Sie Ihre Börsen-Herausforderung starten?

Bei FxPro müssen Sie eine Mindesteinlage von 500 Euro tätigen, um mit dem Handel beginnen zu können. Zuvor sollten Sie deswegen das Angebot ausgiebig mit den Demo-Konten testen.

Der Faktor Rendite: Wie hoch ist die mögliche Rendite im Handel mit CFDs/FX?

Die Rendite kann bei derivaten Finanz- oder Hebelprodukten grundsätzlich ziemlich hoch sein – gleiches gilt aber auch für das Risiko. Viele Trader „verbrauchen“ mehrere Handelskonten, bevor sie profitabel werden. Das muss nicht sein, wenn man sich von Anfang an mit realistischen Renditeerwartungen und Risikomanagement beschäftigt.

Der Faktor Risiko: Wie riskant sind die bei FxPro handelbaren Finanzprodukte?

Bei FxPro können vorrangig hochriskante Finanzprodukte gehandelt werden. Sie sollten sich gedanklich also nicht nur auf hohe Renditen, sondern auch auf mögliche hohe Verluste einstellen, siehe auch „Faktor Rendte“.

Der Faktor Mensch: Wie wichtig ist mir die Möglichkeit des persönlichen Kontakts zu meinem Online-Broker?

FxPro können Sie sowohl telefonisch (in verschiedenen Sprachen) als auch per E-Mail oder Live-Chat erreichen, wenn Sie Fragen oder Probleme haben und wenn Ihnen das wichtig ist.

Fazit: Regulierter Broker mit sehr gutem Support in über 16 Sprachen

Der Forex-Broker FxPro gilt mittlerweile als Marktführer im Handel mit CFDs und Devisen. Daneben sind über den Anbieter unter anderem auch die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und verschiedene Aktien handelbar. Die Regulierung des Brokers erfolgt teilweise durch eine australische Behörde, daneben jedoch auch durch die CySEC sowie die britische FCA. Bei FxPro stehen Tradern unterschiedliche Kontomodelle und neun verschiedene Handelsplattformen zur Verfügung, darunter auch zwei Versionen des beliebten MetaTraders. Zudem profitieren Kunden des Forex-Brokers von zahlreichen zusätzlichen Tools wie einem persönlichen Dashboard oder der FxPro Bücherei. Auch im Hinblick auf den Service kann der Anbieter FxPro im Test punkten, da der zuverlässige Support bei Fragen oder Problemen telefonisch in 16 Sprachen zur Verfügung steht. Dank der kostenlosen und zeitlich unbegrenzten Demokonten haben Kunden außerdem die Möglichkeit, sich zunächst mit dem Angebot von FxPro vertraut zu machen.

FxPro

Ihre Erfahrungen und Meinungen zu FxPro

erfahrungen_schreibenHaben Sie bereits Erfahrungen mit dem vielfach ausgezeichneten Broker FxPro sammeln können, an denen Sie uns und die Leser von Depotvergleich.com teilhaben lassen wollen? Dann zögern Sie nicht uns zu schreiben!

Unsere Bewertung
Broker:
FxPro
Bewertung:
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.