Robomarkets Forex Erfahrungen: FX-Handel ab 0,0 Pips

Unser Broker des Monats
Besonderheiten von eToro:
  • Zahlreiche Kryptowährungen handelbar
  • Kostenloses Demokonto
  • Große Auswahl an handelbaren Aktien
Jetzt direkt zu unserem Broker des Monats eToro!

Im Robomarkets Review haben wir die einzelnen Konditionen für den Handel mit Devisen anderen Finanzinstrumenten angeschaut. Der Broker mit Hauptsitz auf Zypern bietet über 35 Devisenpaare sowie mehr als 1.000 weitere Finanzinstrumente. Trader können nicht nur attraktive Konditionen (enge Spreads ab 0,0 Pips) zurückgreifen, sondern auch das umfangreiche Weiterbildungsangebot gratis nutzen. Trader haben auch bei den Kontomodellen die breite Auswahl, können sogar kostenloses Demokonto mit virtuellem Guthaben nutzen. Um ein möglichst seriöses Handelsumfeld zu bieten, ist der Broker durch die zuständigen Finanzaufsichtsbehörden reguliert. Außerdem können die Trader auf eine Einlagensicherung bis 20.000 Euro vertrauen.

Robomarkets Test von Depotvergleich.com: Lesen Sie die Robomarkets Erfahrungen im Detail!

Zum Broker des Monats eToro - Aktien, CFDs, Forex & Kryptos handeln!

1.) Robomarkets im Test: Pro und Contra auf einen Blick

PRO

  • Über 35 Devisen für den Handel
  • Mindesteinzahlung nur 100 Euro
  • Auch kostenloses Demokonto verfügbar
  • MT4 und MT5 als Handelsplattform in
  • Drei Kontomodelle für private Anleger
  • Enge Spreads ab 0,0 Pips für Devisenhandel
  • Kostenlose Ein- und Auszahlung

CON

  • Bonus nur für professionelle Trader
  • Auszahlung nur zweimal monatlich kostenfrei

Der Robomarkets Steckbrief

Detailinformationen
Sitz und RegulierungGebühren/SpreadsHebelHandelsmodell (z. B. Market Maker)Handelsplattform(en)Mobile Trading & AppsDemokontoBasiswerteMindesteinzahlungService und besondere Angebote
RoboMarkets
Zypern, CySECAb 0,0 Pips für DevisenVariable – bei FX-Majors max. 1:30Market MakerMT4, MT5Ja, Apps für Android & AppleJaForex, Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, Indizes, ETFs100 EuroUmfangreiches Weiterbildungsangebot, Bonus für professionelle Anleger, Demokonto, deutschsprachiger Kundensupport, Live-Chat, kostenlose Zahlungen, gratis Kontoführung, keine Kommission

Zum Broker des Monats eToro - Aktien, CFDs, Forex & Kryptos handeln!

2.) Handelsangebot: Über 35 Devisenpaare

Im Robomarkets Test haben wir uns natürlich auch einen Überblick zum Handelsangebot verschafft. Zur Auswahl stehen über 35 Devisenpaare, darunter auch die Majors:

  • EUR/USD
  • USD/JPY
  • GBP/USD
  • EUR/GBP

Allerdings werden auch die Exoten und Minors nicht vernachlässigt. Neben den Devisen stehen weitere Vermögenswerte für den Handel zur Verfügung. Dazu zählen Wertpapiere, ETFs, Rohstoffe, digitale Währungen sowie Indizes.

Robomarkets Erfahrungen zeigen: Wertpapierhandel ebenfalls mit großer Bedeutung

Der Handel mit Wertpapieren hat bei Robomarkets ebenfalls eine essenzielle Bedeutung. Zur Auswahl stehen über 11.000 CFDs auf Wertpapiere. Darunter befinden sich laut unseren Robomarkets Erfahrungen natürlich bekannte Größen wie Twitter, Apple oder Volkswagen. Hinzu kommen Indizes und über 1.000 ETFs. Die Trader können jedoch auch in Rohstoffe (mit ETFs) investieren. Insgesamt stehen über 100 Handelsinstrumente für das Agrarrohstoffe-Investment mit ETFs zur Verfügung (unter anderem Zucker, Weizen, Sojabohnen, Kaffee oder Mais).

Metalle ebenfalls handelbar

Die Anleger können nicht nur in Devisen oder Aktien-CFDs investieren, sondern auch in Metalle. Zur Auswahl stehen über 20 Handelsinstrumente, darunter XAU/USD und XAG/USD. Als Ergänzung gibt es ETFs und CFDs auf energetische Rohstoffe. Dazu zählen neben Heizöl und Erdgas auch Öl und Ethanol.

Robomarkets Review: Broker bietet auch digitale Währungen

Robomarkets verschließt sich bei seinem Handelsangebot auch den digitalen Währungen nicht. Anleger können sieben CFDs auf Kryptowährungen handeln: BTCUSD, BCHUSD, DSHUSD, EOSUSD, ETHUSD, LTCUSD sowie XRPUSD.

3.) Forex Handelskosten: Handel ab 0 Pips bei Forex

Um eine möglichst aussagekräftige Robomarkets Bewertung vornehmen zu können, haben wir auch die Handelskosten näher angeschaut. Hier fällt auf, dass der Handel mit Devisen bereits ab engen Spreads mit 0 Pips möglich ist. Je nach Finanzinstrument und Kontomodell variieren die Konditionen jedoch erfahrungsgemäß. Anleger, die CFDs auf Indizes handeln möchten, können ebenfalls enge Spreads nutzen und ohne Margin auf den ECN-Pro- und Prime-Konten agieren. Der Handel mit ETFs ist ebenfalls ab 0 Pips möglich. Gleiches gilt für Metalle oder den ETFs sowie CFDs auf Energien. Trader, welche Kryptowährungen handeln möchten, haben ebenfalls variable Konditionen.

RoboMarkets Krypto Handel

Auch der Handel mit Kryptowährungen ist bei RoboMarkets möglich

Hebel kann variieren

Private Anleger, die über wenig Robomarkets Erfahrungen verfügen und nicht als professioneller Trader agieren, haben deutlich geringere Hebel zur Auswahl. Je nach Finanzinstrument unterscheiden sie sich deutlich. Die wichtigsten Währungspaare können private Anleger mit einem maximalen Hebel von 1:30 handeln. Weniger wichtige Devisen oder Gold werden mit maximal 1:20 gehebelt. Die wichtigsten Indizes haben ebenfalls einen maximalen Hebel von 1:20. Weitere Rohstoffe und weniger gefragt Indizes werden mit einem Hebel von maximal 1:1 nur gehandelt. Wer auf CFDs auf Aktien investieren möchte, kann maximal mit 1:5 agieren. Kryptowährungen haben den geringsten Hebel: 1:2. Ganz anders sieht es bei den professionellen Anlegern aus. Sie haben bei den Währungspaaren und Gold einen maximalen Hebel von 1:500. Für die wichtigsten Indizes beträgt der maximale Hebel 1:100. Kryptowährungen können beispielsweise mit maximal 1:5 gehebelt werden.

Zum Broker des Monats eToro - Aktien, CFDs, Forex & Kryptos handeln!

4.) Konten & Accounts: Mehre Kontomodelle für private und professionelle Trader

Im Robomarkets Review befassen wir uns auch mit den verschiedenen Kontomodellen. Der Broker stellt seinen Kunden je nach Trading-Erfahrung verschiedene Kontomodelle zur Auswahl. Auch ein Demokonto gibt es für die Anleger. Beim Live-Konto (mit eigener Einzahlung) haben Anleger die Auswahl aus drei Varianten:

  • Pro
  • Cent
  • ECN

Sämtliche Konten können in der Währung USD, Euro, CHF, GBP oder Gold geführt werden. Allerdings gibt es Unterschiede hinsichtlich der Handelsinstrumente. Gleich sind die Konten bei der Mindesteinzahlung, welche immer 100 USD/Euro beträgt. Für die Kontoführung selbst werden keine Kosten erhoben. Wer sich für das Demokonto entscheidet, muss natürlich keine Mindesteinzahlung leisten, sondern erhält ein virtuelles Guthaben.

Professionelle Anleger haben ein Konto

Im Gegensatz zu den privaten Anlegern haben professionelle Trader nur ein Kontomodell zur Auswahl. Die Mindesteinzahlung liegt bei 5.000 USD. Hier zeigt sich ebenfalls ein wesentlicher Unterschied, denn Einzahlungen in anderen Währungen können nicht stattfinden. Bei den angebotenen Handelsinstrumenten gibt es ebenfalls Abweichungen. Anleger können nur in 28 statt über 35 Devisenpaare investieren. Um sich als professioneller Anleger registrieren zu können, müssen die Anleger einen Test durchlaufen und ihre Handelserfahrungen und liquiden Mittel nachweisen. Diese umfangreiche Prüfung ist notwendig, um die Anleger vor zu hohen Verlusten aufgrund von fehlender Handelserfahrung zu bewahren.

RoboMarkets Kontomodelle

RoboMarkets bietet verschiedene Kontomodelle an

Kontoeröffnung funktioniert ganz einfach

Wer selbst Robomarkets Review Erfahrungen sammeln möchte, kann sich wahlweise mit dem Live-Konto oder dem Demokonto unkompliziert anmelden. Der gesamte Vorgang erfolgt bequem online.

5.) Forex Handelsplattform(en): MT4 und MT5 kostenlos verfügbar

Hinsichtlich der Forex Handelsplattformen setzt Robomarkets auf Zuverlässigkeit. Deshalb stellt der Broker auch die bewährte Handelsplattform MT4 zur Verfügung. Anleger finden den Link zum kostenlosen Download direkt auf der Website oder über die Suchfunktion im Apple oder Google Play Store. Der MetatTrader bietet laut unseren Robomarkets Erfahrungen nahezu alles, was eine solide Plattform für den Devisenhandel haben muss. Die Charts werden nicht nur in einer hohen Geschwindigkeit angezeigt, sondern Trader können auch auf Echtzeitkurse zurückgreifen. Wer das iPad oder ein Android Tablet für den Handel nutzt, kann sogar direkt aus dem Chart heraus investieren. Zusätzlich erhalten die Trader Zugriff auf die Handelshistorie und können Audiobenachrichtigungen oder mehrmals täglich veröffentlichte Finanznachrichten zugreifen. Mithilfe von Busch-Benachrichtigungen ist es noch einfacher, stets informiert zu sein sowie kurzfristig auf aktuelle Bewegungen am Markt zu reagieren.

Robomarkets Bewertung: Technische Analyse mit MT4 einfacher möglich

Für Unterstützung bei der Chartanalyse sorgen zahlreiche Tools, welche beim MT4 ebenfalls kostenlos angeboten werden. Trader können die 30 beliebtesten technischen Indikatoren sowie 24 analytische Objekte (unter anderem geometrische Figuren, Linien und Kanäle) wählen. Auch die Verifizierung mittels neun Timeframes sowie drei Charttypen (Linien, Kerzen sowie Balken) ist möglich. Trader, die Hebel bei der Anwendung der Handelsplattform benötigen, können sich die umfangreichen Weiterbildungsangebote des Brokers ansehen. Hier gibt es nicht nur nützliche Informationen zum Devisenhandel, sondern ebenso zur Anwendung der Handelsplattformen.

Zum Broker des Monats eToro - Aktien, CFDs, Forex & Kryptos handeln!

6.) Usability der Website: gut strukturierter Aufbau

Bestandteil in unserem Robomarkets Review ist auch der Blick auf die Website. Wie benutzerfreundlich ist diese aufgebaut? Die klare und übersichtliche Struktur zeigt sich bereits auf der Startseite. Die Trader erfahren auf einen Blick, in welcher Kategorie sie ihre benötigten Informationen finden. Dafür stehen im oberen Bereich der Website die Kategorien selektiv zur Verfügung:

 

  • Handel
  • Handelswerkzeuge
  • für Kunden
  • für Profis
  • Partner
  • über uns

Es werden nicht nur alle angebotenen Finanzinstrumente und Plattformen vorgestellt, sondern ebenso die Möglichkeiten für die Trader. Sie erfahren, welche Tools und Werkzeuge sie nutzen können, um ihre Analysen noch komfortabler und effizienter zu gestalten. Unter dem Menüpunkt „für Kunden“ finden die privaten Anleger sämtliche Informationen, die sie betreffen. Dazu gehören beispielsweise die Schulungsangebote oder ein umfangreicher FAQ-Bereich. Trading-Profis haben ebenfalls eine eigene Kategorie. Der gleichnamige Menüpunkt weist ihnen sofort den Weg. Professionelle Trader haben spezifische Angebote, zu denen unter anderem Bonuszahlungen zählen. Die Bonusdetails finden sich transparent auf der Website.

Sämtliche Brokerinformationen frei zugänglich

Bei der Robomarkets Bewertung schnitt die Tatsache positiv ab, dass sämtliche Informationen, welche den Broker betreffen, transparent für die Trader zur Verfügung stehen. In der Rubrik „über uns“ finden die Kunden sämtliche Informationen zum Unternehmen, Auszeichnungen oder Konditionen für die Regulierungen oder zur Sicherheit der Finanzmittel.

RoboMarkets Über Uns

Der Broker stellt sich auf der Webseite nochmal genauer vor

7.) Kundensupport: auch deutschen Ansprechpartner in Frankfurt

Der Kundensupport ist für viele Broker das absolute Aushängeschild, denn Trader haben meist Fragen zu ihren Handelsaktivitäten oder zu den Konditionen. Wie schneidet der Kundensupport im Robomarkets Review ab? Wir haben getestet und waren positiv überrascht. Seinen Hauptsitz hat der Broker auf Zypern, wobei es natürlich eine postalische Anschrift und eine dazugehörige Telefonnummer gibt. Es gibt jedoch auch eine deutsche Adresse in Frankfurt am Main. Demzufolge steht den Anlegern auch eine deutschsprachige Rufnummer zur Verfügung. Dieser Service ist äußerst positiv, denn nicht alle Broker bieten ihn an. Noch bemerkenswerter: Insgesamt stehen über zehn verschiedene Telefonnummern für einen mehrsprachigen Support zur Verfügung. Darunter finden sich nicht nur die Sprachen Englisch und Deutsch, sondern auch Spanisch, Polnisch und andere Sprachen. Auf diese Weise heißt Robomarkets seine Anleger in vielen Landessprachen willkommen.

24/7 Support mit Live-Spezialisten

Ebenfalls positiv fielen die Robomarkets Erfahrungen mit dem Live-Support aus. Dieser steht 24/7 zur Verfügung und ist direkt über den Live-Chat abrufbar. Das sorgt für kurze Kommunikationswege sowie eine schnelle Beantwortung der Fragen. Wer möchte, kann auch einen Rückruf mit einem Mitarbeiter vereinbaren. Für diesen Service müssen Trader einfach nur ihre Telefonnummer angeben und erhalten dann kompetente telefonische Beratung.

FAQ-Bereich mit oftmals sofort weiter

Der FAQ-Bereich des Brokers ist umfangreich gestaltet und bietet bereits viele Informationen. Die wichtigsten Fragen rund um den Handel oder die Konditionen werden im FAQ-Bereich schon beantwortet. Positiv: Sämtliche Inhalte stehen in deutscher Sprache zur Verfügung. Das ist ebenfalls ein besonderer Service, den wir nicht von allen Brokern kennen.

Zum Broker des Monats eToro - Aktien, CFDs, Forex & Kryptos handeln!

8.) Zahlungsmethoden: kostenlose Ein- und Auszahlungen

Besonders positiv und überraschend waren die Robomarkets Erfahrungen mit den Zahlungsmethoden und den entsprechenden Kosten. Wer sein Konto kapitalisieren möchte, muss dafür keine Provision zahlen. Einschränkungen bestehen allerdings bei den Zahlungsmethoden, denn nicht alle stehen für deutsche Kunden zur Verfügung. Im Robomarkets Review haben wir gesehen, dass die Sofortüberweisung, die Kreditkartenzahlung und Giropay für deutsche Kunden nutzbar sind. Andere Dienstleister, wie beispielsweise eps, stehen hingegen für die Kontokapitalisierung oder die Auszahlung von Gewinnen nicht zur Verfügung. Dafür gibt es auch die elektronischen Geldbörsen (Skrill und Neteller), die für einen schnellen Transfer sorgen.

Auszahlungen ebenfalls kostenlos

Eine positive Robomarkets Bewertung gibt es auch aufgrund der kostenlosen Auszahlungen. Zweimal monatlich können sich die Anleger gratis Geld von ihrem Handelskonto auf das Referenzkonto auszahlen lassen. Natürlich sind auch mehrere Auszahlungen möglich, diese kosten jedoch dann zusätzlich. Die kostenlosen Auszahlungen finden an jedem ersten und dritten Dienstag im Monat statt. Die Auszahlungen lassen sich ebenfalls bei über 20 Dienstleistern realisieren. Jedoch stehen für die deutschen Kunden, wie für die Einzahlung auch, nur eine Hand voll zur Auswahl.

Hinweis: Die Bearbeitungsdauer und der Transfer des Geldes können variabel sein. Trader, die beispielsweise die Banküberweisung für die Kontokapitalisierung nutzen, müssen mit einer Laufzeit von bis zu fünf Werktagen rechnen. Deutlich schneller erfolgt dies mit elektronischen Geldbörsen oder der Sofortüberweisung.

RoboMarkets Auszahlungen Gebühren

Kostenlose Auszahlungen beim Broker RoboMarkets vornehmen

9.) Zusatzangebote: Weiterbildungsangebote für Kunden gratis

Zusatzangebote sind stets eine gute Serviceleistung, die wir gerne im Test bei Forex Brokern sehen. Deshalb beziehen wir sie auch unserem Robomarkets Review als Bewertungsgrundlage mit ein. Das Resümee fällt positiv aus, denn die Anleger erwartet ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm. Kostenlos stehen Videos sowie andere Kunden zur Verfügung, um den Handelseinstieg zu vereinfachen und die Bedienung der Plattform zu erklären. Zudem können die Anleger noch das kostenlose Demokonto nutzen und das theoretisch erworbene Wissen in praktischen Handelsaktivitäten und ohne Risiko anwenden.

Analysen kostenfrei

Es gibt mehrmals täglich zahlreiche Analysen zu den Devisen und CFDs. Hinzu kommt der Wirtschaftskalender, der mit sämtlichen Informationen zu aktuell stattfindenden Events und deren vermeintlichen Einfluss auf den Kursverlauf aufwartet. Trader können ebenfalls die Claws & Horns Analysen kostenlos nutzen. Für professionelle Anleger gibt es noch weitere Zusatzleistungen, im Besonderen die Bonuszahlungen. Sie stehen allerdings den privaten Anlegern nicht zur Verfügung. Dennoch haben private Trader mit den unzähligen kostenlosen Handelswerkzeugen und dem Schulungsmaterial eine gute Service Grundlage, wie wir finden. Im Zuge der Gleichberechtigung würden wir uns auch Bonuszahlungen für private Anleger wünschen, sodass hier Verbesserungspotenzial beim Broker besteht.

Robomarkets Geldbörse

Wie die Robomarkets Erfahrungen zeigen, gibt es noch einen besonderen Service: die brokereigene Geldbörse. Trader können damit mehrere Währungen kombinieren und sie durch interne Überweisungen zwischen den Handelskonten verteilen. Damit erfolgt die Kontokapitalisierung deutlich einfacher und effizienter.

Zum Broker des Monats eToro - Aktien, CFDs, Forex & Kryptos handeln!

10.) Regulierung & Einlagensicherung: umfangreicher Schutz der Kunden

Robomarkets ist durch seinen Sitz auf Zypern durch die zypriotische Finanzaufsicht reguliert. Da der Broker allerdings auch in zahlreichen anderen Ländern ansässig ist, wird er dort von den entsprechenden EU-Behörden reguliert. In Deutschland ist beispielsweise die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht dafür zuständig. Insgesamt sind es 29 europäische Länder, in denen der Broker als legale Investmentgesellschaft registriert ist. Damit haben die Anleger zumindest rein rechtlich die Rahmenbedingungen für seriöses Handeln.

Einlagensicherung bis 20.000 Euro

Im Test haben wir auch die Einlagensicherung angeschaut. Der Broker bietet durch seine Mitgliedschaft beim Anlegerentschädigungsfonds eine Einlagensicherung von bis zu 20.000 Euro/Kunde und Konto. Realistisch betrachtet müssen wir doch auch feststellen, dass Einlagen darüber hinaus nicht abgesichert sind. Professionelle Trader, die mit einem höheren Handelsvolumen agieren, haben demzufolge keinen Schutz. Dennoch sorgt Robomarkets durch Zusammenarbeit mit renommierten Banken für eine Erhöhung des Einlagenschutzes. Da die brokereigenen Finanzmittel getrennt von den Kundengeldern aufbewahrt werden, haben die Anleger noch einmal ein höheres Maß an Sicherheit. Selbst wenn Robomarkets insolvent ist, sind die Kundengelder nicht zur Insolvenzmasse zugehörig. Sie werden stattdessen bei renommierten europäischen Banken verwaltet, die selbst über die entsprechenden Lizenzen sowie Einlagensicherungen verfügen.

Tipp: Wer sich zu den Regularien und Einlagensicherungen informieren möchte, kann dafür die Informationen im FAQ-Bereich nutzen. Zudem stehen auch die Mitarbeiter vom Kundensupport mit Rat und Tat 24/7 zur Seite.

RoboMarkets Einlagensicherung

RoboMarkets legt sehr großen Wert auch die Einlagen

11.) Auszeichnungen: mehrfach ausgezeichnete Forex Broker

In unserem Robomarkets Review haben wir gesehen, dass wir sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Broker zu tun haben. Fachexperten honorierten vor allem die attraktiven Handelskonditionen sowie die Serviceleistungen des Brokers. 2018 wurde Robomarkets als „Leading Mobile Trading Broker“ ausgezeichnet. Doch das waren längst nicht alle Preise in diesem Jahr. Es gab auch Awards als bester „Stocks Trading Broker“, „Best MT5 Broker“ oder „Safest European Broker“. Insgesamt sind es seit 2015 über sechs Preise.

Auch App positiv bewertet

Im Test haben wir auch die mobile Anwendung näher angeschaut. Für die Handelsplattform MT5 erhielt der Broker ebenfalls eine Auszeichnung 2018. Dabei handelt es sich nicht um eine brokereigene Anwendung, sondern um das Produkt von MetaQuotes. Robomarkets stellt seinen Kunden allerdings diese ausgezeichnete Plattform zur Verfügung. Wie der Blick auf die Bewertungen in den jeweiligen App Stores zeigt, sind auch die Nutzer von der Bedienung begeistert. Vor allem die vielen Indikatoren und kostenlosen Werkzeuge kommen gut an. Hier können auch wir uns im Test nur anschließen, denn die unsere Robomarkets Erfahrungen mit den mobilen Anwendungen waren ebenfalls positiv. Auch wenn andere Broker vielleicht mehr Preise gewonnen haben, muss sich Robomarkets hinter den Mitbewerbern nicht verstecken.

Jetzt beim Broker anmelden: www.robomarkets.de

12.) Fazit Robomarkets Forex Erfahrungen: Trader haben große Handelsauswahl

Depot TestUnser Robomarkets Review zieht ein positives Resümee. Der Broker (mit Hauptsitz auf Zypern Niederlassung unter anderem in Deutschland) bietet seinen Kunden zahlreiche Finanzinstrumente. Dazu zählen über 35 Devisenpaare, CFDs, ETFs und vieles mehr. Gehandelt wird wahlweise auf einem Live-Konto oder dem Demokonto. Wer mit eigenem Kapital traden möchte, benötigt dafür die Mindesteinzahlung von 100 Euro, kann sich aus drei Kontomodellen entscheiden. Das Demokonto gibt es mit virtuellem Guthaben, um selbst ohne Risiko erste Handerfahrungen sammeln zu können. Als Plattform steht der bekannte MT4 zur Verfügung. Auch der Nachfolger, der MT5, kann wahlweise für den PC, das Smartphone oder Tablet genutzt werden. Trader können von vielen kostenlosen Indikatoren und Tools zur technischen Analyse partizipieren und auf Wunsch auch das Weiterbildungsangebot gratis nutzen. Hinsichtlich der Handelskonditionen gibt es deutliche Unterschiede zwischen den privaten und professionellen Anlegern. Private Anleger müssen sich allerdings keine Sorgen machen, denn für sie gelten ebenso günstige Konditionen. So ist beispielsweise der Forex-Handel ab 0,0 Pips möglich.

Unser Broker des Monats
Besonderheiten von eToro:
  • Zahlreiche Kryptowährungen handelbar
  • Kostenloses Demokonto
  • Große Auswahl an handelbaren Aktien
Jetzt direkt zu unserem Broker des Monats eToro!