eToro CopyTrader – richtig folgen & gewinnen!

Inhaltsverzeichnis

  • Fakten zum eToro CopyTrader:
  • Erste Tests des CopyTraders per Demokonto ausführen
  • Mehrere Millionen potentielle Trading-Vorbilder?
  • Kopieren gelingt mit einem einzigen Knopfdruck
    • Weitere eToro Ratgeber:
  • Das Prinzip von Social Trading und unsere eToro CopyTrader Erfahrungen
  • Die Vorteile von Social Trading für die eToro Trader
  • Unsere eToro CopyTrader Erfahrungen
  • Unsere eToro Erfahrungen mit den anfallenden eToro Gebühren
  • Fazit:
Testsieger in der Kategorie: Social Trading
Besonderheiten von eToro:
  • mehr als 2 Millionen Trader
  • Copy-Trading anderer Trader
  • Handel mit Kryptowährungen möglich
Jetzt bei eToro anmelden

Bessere eToro Erfahrungen als durch das Nachbilden der Trades erfahrener und erfolgreicher Händler sind kaum vorstellbar. Und genau dies macht der eToro CopyTrader möglich für Trader. Händler können auf diesem Wege lernen, wie man am besten vorgeht und herausfinden, wie andere Kunden des Brokers vorgehen, die schon länger aktiv sind.

Ob dieser Service Gebühren verursacht, zeigen die folgenden Abschnitte unseres Erfahrungsberichts. Nach der Lektüre bleibt keine Frage mehr unbeantwortet.

Jetzt bei eToro anmelden

Fakten zum eToro CopyTrader:

  • kostenloser Zugang zum Social Trading-Angebot
  • kombinierbar mit dem Demokonto und virtuellem Guthaben
  • Mindestanforderung für Kontoeröffnung liegt bei 200 US-Dollar
  • mit einem Klick Trades anderer Händler kopieren
  • bis zu 20 Trader können verfolgt werden

eToro Social Trading

Erste Tests des CopyTraders per Demokonto ausführen

Wichtig ist es bekanntlich für Trader, dass sie sich keinen unnötigen unkalkulierbaren Risiken im Handels-Alltag aussetzen müssen. Diese Aussage lässt sich besonders gut auf Handelsarten und Vermögenswerte anwenden, mit denen man sich bisher nicht auskennt. eToro Erfahrungen mit Lerneffekt und zumindest bedingt planbarem Investitionsrisiko erlaubt der Broker durch sein spezielles Modell des eToro CopyTraders. Auch Trader, die bereits mit dem Social Trading-Modell vertraut sind, können durch das System noch etwas dazulernen. Das Kopieren anderer Händler birgt den Vorteil, dass Neukunden über die Trades der „Experten“ Erfahrungen sammeln können. Ein weiterer Vorteil ist darin zu sehen, dass Trader die Gelegenheit zur Eröffnung eines Demokontos haben. Mit einem virtuellen Guthaben können Anleger analysieren, ob sie den richtigen Broker ausgesucht haben. Ein Zeitlimit sieht eToro beim CopyTrader nicht vor.

Mehrere Millionen potentielle Trading-Vorbilder?

daumen_hochDas ganz normale Konto wiederum gibt es ab 200 Dollar. Zwingend erforderlich für den erfolgreichen Handel ist die Übersicht über Handelsinstrumente und den Vertragsablauf – kurzum die Zeiten, zu denen die unterschiedlichen Währungspaare und andere Vermögenswerte getradet werden. Hier gehen die Vorgaben deutlich auseinander. Das Modell CopyTrader funktioniert generell nach Eröffnung eines Accounts und über die eToro Handelsplattform. Der Broker empfiehlt sein Handelsmodell all jenen Usern, die von der Weisheit der Masse profitieren möchten, um mit CFDs auf Aktien, Währungen, Indizes und Rohstoffe Rendite zu realisieren. Dabei zeichnet sich das Angebot laut CFD Broker Vergleich durch die leichte Bedienbarkeit und auch für Anfänger verständliche Strukturen aus. Die Handelsaktivitäten von fast drei Millionen Tradern können Händler für sich nutzen, um automatisch über den Handels-Account Positionen eröffnen zu lassen.

Kopieren gelingt mit einem einzigen Knopfdruck

anfaengerDas System überzeugt mit einem hohen Maß an Transparenz. Der Broker stellt Kunden über die Plattform jederzeit eine Liste der aktuellen Top Trader zusammen, so dass Händler sehr einfach herausfinden, welchen Tradern sie über den eToro CopyTrader nacheifern möchten. Die Community erlaubt zugleich das Kontaktieren anderer Händler. Erstellen können Kunden eine eigene Liste ihrer beliebtesten Top Traders. Der „Copy“-Button erlaubt eine sehr einfache Nachbildung, so dass interessante Trades mit einem einzigen Klick ins eigene Portfolio übernommen werden. Das System macht interessierte Nutzer somit zu echten Team-Playern. Jederzeit besteht die Möglichkeit, kopierte und automatisch eingerichtete Trades zu stoppen. Natürlich haben Trader die Chance, nicht nur die besten Trader zu kopieren. Gleichermaßen können Trader anderer Nutzer nachgebildet werden, die vielleicht noch in die Riege der Top Trader aufsteigen werden. Neben der Kopier-Funktion gibt es außerdem die Option, laufende Investitionen zu kommentieren oder andere erfolgreiche Trader um Tipps für erfolgreiches Handeln zu bitten. So lernen gerade Anfänger schnell, wie das System funktioniert.

Jetzt bei eToro anmelden

Das Prinzip von Social Trading und unsere eToro CopyTrader Erfahrungen

VerbrauchertippsNach unseren eToro CopyTrader Erfahrungen steckt hinter Social Trading die Idee, dass unerfahrene Anleger von Erfahrenen lernen und gemeinsam an den weltweiten Märkten agieren. Bei eToro sind alle Trader in einer Community vernetzt und können dadurch jederzeit miteinander kommunizieren und sich austauschen. Außerdem lernen unerfahrene Händler von den Profitradern. Das ist möglich, da sämtliche Anlageentscheidungen und Handelsaktivitäten der eToro Trader transparent von sämtlichen Usern eingesehen werden können. Auf diese Art und Weise erfahren Neulinge etwas über die Handelsstrategien von besonders erfolgreichen Händlern und über die aktuellen Trading Trends. Außerdem haben Neulinge mit null Trading Erfahrung die Möglichkeit, mit dem eToro CopyTrader den Handel anderer User zu kopieren, ohne selbst fundiertes Wissen über das Aktiengeschehen zu besitzen. Aus diesem Grund wird bei eToro zwischen zwei Anlagetypen unterschieden:

  1. den Signalgebern, die besonders erfahrene Trader sind
  2. den Followern, den unerfahrenen Tradern, die die Signalgeber kopieren

Somit entwickeln Signalgeber lukrative Strategien, die sie der Community zur Verfügung stellen und Follower suchen sich den besten Signalgeber aus und kopieren seine Ideen. Aus diesem Grund profitieren nach unseren eToro Copytrader Erfahrungen beide Seiten von den Vorteilen des Social Tradings. Wer noch unerfahren ist, der überlässt die Arbeit den Profis – im Gegenzug erhalten die Signalgeber von eToro für jeden Follower eine Provision, die somit die ohnehin mit dem Handel erzielte Rendite noch einmal erhöht.

Die Vorteile von Social Trading für die eToro Trader

Exakt nach dem zuvor beschriebenen Prinzip arbeitet der Broker eToro. Ein wichtiges Werkzeug, welches bei eToro das Social Trading ermöglicht, ist die eToro Plattform. Auf dieser werden sämtliche Handelsaktivitäten der eToro Trader offen dargestellt und realisiert. Die hier vorhandenen Handelsaktivitäten der eToro Trader sind transparent und mit nur einem Mausklick können auch zu jedem einzelnen Trader wichtige Informationen aufgerufen werden. Das sind beispielsweise Einblicke in die Performance, welche Gewinne oder Verluste ein einzelner Händler erzielt hat, aber auch, welche Handelsinstrumente der Trader hierfür genutzt hat.

Um einen bestimmten eToro Nutzer im Auge zu behalten (es können auch mehrere Trader sein) ist es möglich, ein Follower zu werden und diesen Händler in eine Beobachtungsliste aufzunehmen. Dadurch entgeht kein Handel dieses Traders und es ist zudem möglich, mit dem Händler Kontakt aufzunehmen, wenn eine Frage besteht oder wenn jemand ein anderes Anliegen hat. Selbstverständlich ist es auch möglich selbst zu handeln. Hierfür steht die eToro Plattform ebenfalls zur Verfügung. Diese Handelsplattform ist nicht nur speziell für das Social Trading entwickelt worden, sondern auch für den klassischen Handel und den Handel mit CFDs. Außerdem ist hier der Profichart enthalten. Die eToro Plattform überzeugt mit ihrer guten Übersichtlichkeit und der intuitiven Bedienung. Sie gibt es nicht nur als live Variante, sondern auch als kostenloses und zeitlich unbefristetes Demokonto. In der Demo-Version können eToro Trader nach Lust und Laune die Leistung und die Funktionen der Handelsplattform ausprobieren.

Unsere eToro CopyTrader Erfahrungen

Eine Besonderheit ist der angebotene CopyTrader – im nachfolgendem Bericht schildern wir unsere eToro CopyTrader Erfahrungen. Nachdem ein erfolgversprechender Signalgeber gefunden wurde, muss dieser stets im Auge gehalten werden. Dies erfolgt automatisch, indem man Follower wird. Außerdem werden eToro Trader automatisch Follower, wenn sie den Trade eines Signalgebers kopieren. Mit diesem Schritt ist es möglich, die Handelsstrategien des erfahrenen Profis im Auge zu behalten und nachzuvollziehen. Hierfür gibt es zwei verschiedene Varianten:

  1. Den Signalgeber kopieren und sämtliche Trades ebenfalls vollziehen
  2. Nur einen bestimmten Trade kopieren

Wer die CopyTrader Funktion wählt, kopiert nach unseren eToro CopyTrader Erfahrungen sämtliche künftigen Trades dieses Händlers. Immer dann, wenn der bevorzugte Signalgeber eine neue Position platziert, wird dieser Handel auch im Konto des Kopierers eröffnet. Dadurch geschieht die Geldanlage auf exakt dieselbe Art und Weise, wie es der Signalgeber tut. Allerdings muss nicht die gleiche Summe übernommen werden, sondern es ist möglich, das Kapital entsprechend geringer oder höher zu erfassen. Geht es hingegen um einen einzigen bestimmten Handel, dann ist es ebenfalls möglich, diesen individuell mit einem Klick in das eigene Handelskonto zu übertragen.

Bei jeder Kopie einer geöffneten Position gilt, dass nicht dasselbe Investment hierfür aufgewendet werden muss. Stattdessen kann ein bestimmter Betrag gewählt werden, der zu investieren ist. Alternativ können auch mehrere Händler kopiert werden, wodurch sich der Follower ein individuelles Portfolio zusammenstellen kann. Der Vorteil: das Risiko ist so besser gestreut. Wer noch weitere Informationen sucht oder ein Tutorial bevorzugt, der findet im Hilfebereich entsprechende Informationen und Angaben. Außerdem gibt es auf unseren Seiten einen eToro Test, der die unabhängigen Erfahrungen von Experten schildert.

Unsere eToro Erfahrungen mit den anfallenden eToro Gebühren

Beim Social Trading ist der CopyTrader eine sehr wichtige Funktion. Denn der CopyTrader kopiert mit nur einem einzigen Mausklick die Anlegerstrategie eines anderen eToro Traders im Konto des Anlegers. Sämtliche kopierte Optionen können über die eToro Plattform verwaltet werden. Außerdem ist es hier möglich, weitere Einstellungen vorzunehmen und die Trades genauer zu definieren. Jeder Handel, den ein kopierter Signalgeber tätigt, wird im eigenen Konto ebenfalls übernommen und eine entsprechende Position geöffnet. Die eToro Gebühren werden ausschließlich über Spreads finanziert. Daher fallen die eToro Gebühren dann an, wenn eine Position geschlossen wird. Angegeben werden die Spreads wie üblich in Pips und wie hoch die Gebühr tatsächlich ist, hängt von der zugrunde liegenden Option ab. So werden zum Beispiel bei den Devisen die Währungspaare unterschiedlich berechnet. Bei einem Handel von GBP/USD werden 4 Pips fällig, bei EUR/USD hingegen nur 3 Pips. Auf der Webseite gibt es noch nähere Informationen und eine vollständige Liste der Gebühren.

eToro Starteite

eToro ist die führende Social-Trading-Plattform

Wer eine Position über ein Wochenende hält, der muss hierfür Gebühren zahlen.  Diese eToro Gebühren sind allerdings gering und betragen zum Beispiel bei dem Devisenpaar EUR/USD lediglich 2 US-Dollar pro Lot und beim Paar GBP/USD 2 US-Dollar pro Lot. Auch Übernachtgebühren können anfallen. Auch hier sind nähere Angaben der Webseite zu entnehmen. Die Kontoführung und die Kontoeröffnung sind bei eToro kostenlos, das Gleiche gilt auch für die Nutzung der eToro Plattform.

Fazit:

Das eToro Social Trading eignet sich besonders gut für Einsteiger, die noch keine umfassenden Erfahrungen haben und trotzdem einmal an der Börse tätig werden möchten. Hierfür bietet der Broker vielfältige Tools, mit denen zum Beispiel ein passender Signalgeber gefunden werden kann. Wer möchte, kopiert entweder einen bestimmten Trade oder übernimmt das gesamte Portfolio des erfahrenen Händlers. Natürlich ist auch der klassische Handel über die eToro Plattform möglich.

eToro ist ein Market Maker und finanziert sich daher ausschließlich über festgelegte Spreads. Somit fallen die eToro Gebühren immer dann an, wenn eine Position geschlossen wird. Wer die Handelsstrategie eines Traders verfolgt und kopiert, muss für die Übernahme der Handlungsweisen keinerlei Gebühren zahlen. Lediglich die bereits erwähnten Spreads fallen an. Auch beim Halten über Nacht können Kosten anfallen. Wird zum Beispiel vom Signalgeber eine neue Position eröffnet, dann passiert bei dem Kopierer auf dem Handelskonto automatisch dasselbe. Die eToro Gebühren werden ebenfalls dann fällig, wenn Positionen über ein Wochenende gehalten werden. Auf Rollover Kosten verzichtet eToro.

Jetzt bei eToro anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.