eToro Aktien verkaufen: So Wertpapiere richtig traden

Testsieger in der Kategorie: Aktiendepot
Besonderheiten von eToro:
  • Kostenloses Demokonto
  • Aktien auch per App handeln
  • Große Auswahl an handelbaren Aktien
JETZT BEIM AKTIENDEPOT TESTSIEGER ANMELDEN

eToro Aktien verkaufen ist beim Broker mit CFDs möglich. Der Kauf der Wertpapiere wird seit Mai 2018 zwar auch direkt über dem Broker angeboten, der Verkauf hingegen ist mit CFDs möglich. Neben den Wertpapieren bietet eToro zahlreiche weitere Finanzinstrumente für eine bestmögliche Diversifizierung im Portfolio, wobei die Kosten für den Handel besonders attraktiv sind. Wer sich dafür entscheidet, Aktien CFDs handeln zu wollen, kann zudem einen Hebel einsetzen oder Leerverkäufe tätigen – alles für die Gewinnmaximierung. Wie genau das Wertpapier Investment bei eToro durchgeführt wird, zeigen wir.

  • Aktien beispielsweise auf CFDs handeln (mit oder ohne Hebel)
  • Leerverkäufe bei Wertpapieren ebenfalls möglich
  • Mehr als 400 Wertpapiere aus verschiedenen Branchen zur Auswahl
  • Trader können an über 10 globalen Handelsplätzen investieren
Jetzt bei eToro anmelden

Aktien handeln bei eToro: So funktioniert es

Investoren haben beim Broker zahlreiche Möglichkeiten, um von den Entwicklungen am Aktienmarkt zu partizipieren. Durch die verschiedenen Angebote lässt sich dynamisch investieren und das zu transparenten Kosten. Wertpapiere gelten gemeinhin als traditionelle Anlagemöglichkeiten für ein mittel- bis langfristiges Investment. Bis 2018 war der Handel mit Wertpapieren bei eToro ausschließlich über CFDs möglich, doch das änderte sich im Mai desselben Jahres. Trader können in Papiere investieren und direkt in ihrem Portfolio erwerben. Allerdings ist auch das CFD-Investment jederzeit möglich.

eToro aktien handeln

Vorteile beim Aktien kaufen bei eToro

Im Test haben wir die einzelnen Vorzüge für den Aktienhandel bei eToro näher angeschaut. Die Trader können beispielsweise ohne anfallende Ticket- oder Managementgebühren in die Wertpapiere direkt investieren. Außerdem gibt es transparente Preise von 0,09 Prozent/Seite. Möglich ist das Investment in über 1.000 Wertpapiere europäischer, asiatischer und US-amerikanischer Märkte. Wer risikofreudiger agieren möchte, kann auch einen Hebel für den Handel mit Wertpapieren (über CFDs) nutzen. Dennoch haben die Investoren Anspruch auf Dividenden, wenn sie ausgeschüttet sowie die Wertpapiere im Portfolio gehalten werden. Ein weiterer Vorteil: Bei eToro können Anleger große Wertpapiermengen oder lediglich einen Bruchteil einer Aktie erwerben. Durch diese Flexibilität haben die Investoren die große Freiheit, ihre gewünschte Handelsstrategie auch mit weniger Finanzmitteln umzusetzen.

Jetzt bei eToro anmelden

Bei eToro Aktien verkaufen: Diese Märkte stehen zur Verfügung

Die Auswahl der Wertpapiere kann sich sehen lassen, denn Trader können auf die global größten Handelsplätze zugreifen. Insgesamt wird der Aktienhandel an Börsen angeboten. Darunter die Handelsplätze in:

  • New York,
  • London,
  • Frankfurt,
  • Paris,
  • Madrid,
  • Zürich.

Möglich ist der Handel mit Wertpapieren auch an den Börsen in Helsinki, Hongkong, Kopenhagen, Oslo, Stockholm sowie Mailand. Anleger können wahlweise gezielt nach den Börsenplätzen suchen und dort die gewünschten Wertpapiere handeln oder die Aktien nach relevanten Bereichen diktieren. Besonders komfortabel wird die Auswahl, da eToro eine benutzerfreundliche Oberfläche auf der Trading-Plattform zur Verfügung stellt, mit der die Auswahl der Wertpapiere nach bestimmten Branchen noch leichter fällt. Wählen können die Trader aus:

  • Grundstoffen,
  • Mischkonzernen,
  • Konsumgütern,
  • Finanzbranche,
  • Gesundheitswesen,
  • Industriegüter.

Nicht zu vergessen sind die Wertpapiere aus dem Bereich der Technologien sowie Versorgungsunternehmen. In jeder einzelnen Branche ist die Auswahl enorm, wobei das Wertpapierangebot bei den Konsumgütern oder der Finanzbranche mit weit über 200 besonders umfangreich ist. Bei den Grundstoffen stehen weniger Aktien zur Auswahl, doch mit über 130 immer noch viele Investitionsmöglichkeiten. Geringer ist die Auswahl bei den Mischkonzernen, denn hier werden einzelne Wertpapiere angeboten. Wer sich für Wertpapiere aus dem Gesundheitswesen interessiert, findet über 80 Angebote und bei Industriegütern über 130. Auch im Dienstleistungssektor stehen mehr als 200 Wertpapiere für die Investitionen zur Verfügung. In der Technologie-Branche sind es immerhin ebenfalls über 130 sowie bei Entsorgungsunternehmen über 80.

Jetzt bei eToro anmelden

Wertpapiere mit CopyPortfolios handeln

eToro bietet seinen Investoren eine einmalige Möglichkeit: die CopyPortfolios. Damit können die Anleger ein innovatives Investmentprodukt nutzen und bereits selektierte Portfolios direkt handeln. Zur Auswahl stehen die Top Trader Portfolios oder die Market Portfolios. Wer sich beispielsweise für Letztere entscheidet, findet handelbare Portfolios auf Basis von Wertentwicklungskennzahlen oder einem Algorithmus zusammengestellt. So gibt es beispielsweise ein Market Portfolio „MobilePayments“. Darin zusammengefasst sind sämtliche Unternehmen der digitalen Transaktionen (beispielsweise Visa, MasterCard, PayPal und viele mehr. Wer dieses Portfolio handeln möchte, kann sich zunächst die Performancedaten ansehen sowie bei Gefallen investieren. Das verwaltete Vermögen beträgt zwischen 1 Million und 2 Millionen USD, wobei die Daten immer wieder schwanken können. Jedes Portfolio wird von eToro mit einer Risikoklassifizierung eingestuft, sodass die Anleger genau sehen, ob das fokussiert Portfolio überhaupt zur eigenen Anlagestrategie passt.

eToro aktien traden

Top Trader Portfolios

Für das Investment mit Wertpapieren stehen auch die Top Trader Portfolios zur Verfügung. Wie es der Name bereits sagt, stellen die besten Trader ihre Handelsideen zur Verfügung, sodass die Anleger diese 1:1 kopieren können. Die Auswahl des jeweiligen Portfolios kann anhand der Risikobewertung oder der Performance sowie der Anlage-Methode erfolgen. Eine weitere Möglichkeit sind die sogenannten Partner-Portfolios, welche eine zusätzliche Investitionsmöglichkeit bieten. Die Partner des Brokers haben durch gründliche Marktanalysen interessante Investmentinstrumente zusammengestellt und bieten sie ebenfalls mit verschiedenen Geris Klassifizierungen und Anlagestrategien an. Zu den Partnern gehören beispielsweise YK Invest oder ALTIA Investment.

Jetzt bei eToro anmelden

Top Trader aussuchen und in einzelne Wertpapiere investieren

Wer nicht in ein Portfolio investieren möchte, sondern den Einzelkauf von Aktien bevorzugt, kann auch auf das Trading-Wissen bzw. die Handelsideen der Top Trader zurückgreifen. Dafür haben die Investoren die Möglichkeit, gezielt die Trader nach den Märkten (in dem Falle die Wertpapiere) auszuwählen. Weitere Filtermöglichkeiten sind:

  • Herkunftsland der Person
  • Rendite
  • Analyse der Performance nach Zeitraum (beispielsweise aktueller Monat oder bis zu zwei Jahre)

Im Test haben wir uns dazu entschieden, die besten Trader für den Wertpapierhandel zu selektieren. Die Anzeige findet auf einen Blick komfortabel auf der Trading-Plattform statt, wobei die Risikoklassifizierungen deutlich variieren. Einige Trader haben eine Risikoeinstufung von vier, viele von ihnen allerdings deutlich mehr mit fünf und sechs. Anleger finden bei der Auswahl der vielen Trader für das Aktien Investment aber auch wieder Unterstützung bei der Selektion, denn sie können nach Leistung, Risiko oder gezielt nach Profil (Status, Land oder Name) auswählen.

Statistiken geben genauen Aufschluss

Wer sich die einzelnen Statistiken der Trader anschaut, stellt schnell fest, ob er/sie zu eigenen Anlagestrategie passt. Ersichtlich sind nicht nur die täglichen, wöchentlichen oder jährlichen Drawdowns, sondern zudem die gesamte Anzahl der Trades und die Profitabilität (in Prozent). Überdies sehen die Anleger, welche Wertpapiere besonders häufig von diesem Anleger gehandelt wurden. 100-prozentige Transparenz, um die Auswahl bestmöglich vornehmen zu können – so lautet das Credo bei eToro.

Jetzt bei eToro anmelden

Registrierung für Wertpapierhandel: in wenigen Minuten zum Aktienmarkt

Über 8 Millionen von Investoren sind den Schritt gegangen und haben sich bei eToro mit ihrem Konto registriert. Möchten auch Sie dazugehören? Die Anmeldung funktioniert ganz einfach kostenlos und ist komfortabel online möglich. In der Eingabemaske sind die gängigen personenbezogenen Daten erforderlich, darunter:

  • Name, Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Außerdem müssen die Kunden einen Benutzernamen sowie das Passwort selbst vergeben. Hinzu kommt die Bestätigung der Nutzerbedingungen und der Risikoaufklärung. Mit der Anmeldung stimmen die Anleger auch den Datenschutzrichtlinien zu. Wer es noch schneller bevorzugt, kann sich auch mit seinem Facebook-Account oder Google-Konto (falls vorhanden) anmelden.

eToro seriös

eToro ist seit Jahren die Nummer 1 beim Social Trading

Anmeldung auch mobil

eToro stellt seine Trading-Plattform aber nicht nur für den PC zur Verfügung, sondern auch für die mobilen Endgeräte. Die Anleger können auf Wunsch auch mit dem Smartphone oder Tablet die Registrierung vornehmen oder ihre Handelsaktivitäten gestalten. Damit zeigt sich, dass eToro sich dem neuen mobilen Trading-Trend seiner Kunden nicht verschließt und diese sogar durch eine innovative und benutzerfreundliche sowie hochfunktionale Plattform unterstützt.

Freunde einladen und doppelt Spaß haben

Anleger können auf Wunsch auch Freunde zur Social Trading Plattform einladen. Schließlich macht der Handel in der Community noch mehr Spaß, oder nicht? Wer gemeinsam mit seinen Freunden bei eToro handeln möchte, nutzt dafür einfach einen Registrierungslink und kann schon weit in der Community erste Erfolge feiern.

Jetzt bei eToro anmelden

Weitere Finanzinstrumente zur Auswahl

Der Handel mit Wertpapieren nimmt zweifelsohne einen großen Platz bei eToro ein. Allerdings gibt es für die Anleger noch mehr, um das Portfolio bestmöglich zu diversifizieren. Möglich ist das Investment auch in:

  • Kryptowährungen,
  • ETFs,
  • Indizes,
  • Rohstoffe,
  • Devisen.

Entscheiden sich Anleger dazu, in Internetwährungen zu investieren, stehen mehr als zehn Angebote zur Verfügung. Darunter befinden sich natürlich die wichtigsten Kryptowährungen, die es gegenwärtig am Markt gibt: Bitcoin, Bitcoin Cash, Ripple, Dash oder Litecoin. eToro stellt aber auch Krypto-Trends, wie beispielsweise Cardano, zur Verfügung. Gehandelt werden die Internetwährungen ebenfalls auf CFDs, sodass die Trader vom Kursverlauf partizipieren und kein Wallet für den direkten Kauf der Coins benötigen. Das ist ein weiterer Vorteil, denn gerade die Krypto-Wallets haben häufig in der Vergangenheit negativen Schlagzeilen durch den Angriff der Hacker sowie die Entwendung von Coins gemacht.

Investment in ETFs bei eToro

Eine weitere Investitionsmöglichkeit sind die ETFs. Die Auswahl kann sich laut unseren Erfahrungen durchaus sehen lassen, denn zur Auswahl stehen über 80 von ihnen. Darunter befinden sich vor allem bekannte Fonds von iShares. Bei den ETFs können die Anleger wieder nach verschiedenen Regionen wählen, wobei der Fokus auf dem globalen Markt liegt. ETFs sind im Übrigen eine gute Alternative für ein längerfristiges Investment und Trader, die die Wertpapiere nicht direkt erwerben möchten und dennoch eine große Diversifikation mit weniger Kapitaleinsatz bevorzugen.

eToro und das Indizes-Angebot

eToro stellt neben ETFs, den Wertpapieren oder Internetwährungen auch Indizes zur Verfügung. Die Auswahl ist, gemessen an anderen Finanzinstrumenten, zwar weniger groß, dennoch nicht minder interessant. Trader können hier in Indizes investieren. Dazu zählen AUS200, China50, DJ30 oder EUSTX50.

Rohstoffe und Devisen bei eToro

Möglich ist auch das Investment in Rohstoffe, wobei sich die Auswahl mit sechs Rohstoffen in Grenzen hält. Anleger können neben Öl oder Gold auch in Silber, Kupfer, Platinum oder NatGas investieren. Deutlich größer ist das Angebot bei Devisen. Insgesamt stehen mehr als 40 Paare zur Auswahl. Fehlen dürfen nicht die Majors, aber auch einige Exoten sowie Nebenpaare sind vertreten.

eToro Wertpapiere verkaufen

Funktionale Trading-Plattform erleichtert Auswahl

Unsere Erfahrungen aus dem Test haben gezeigt, dass das Angebot der Finanzinstrumente bei eToro auch fernab der Aktien enorm ist. Damit die Anleger den Überblick behalten sowie schnellstmöglich ihre geeigneten Finanzinstrumente für die Handelsaktivität finden, gibt es die innovative Trading-Plattform. Sie ist benutzerfreundlich und mit zahlreichen Filterfunktionen aufgebaut. Damit ist sichergestellt, dass sie dem Finanzinstrument mit dem individuellen Filter eine gezielte Auswahl getroffen werden kann. So können die Trader beispielsweise die Ansicht ändern (Listenansicht oder Kachel-Ansicht) oder die Reihenfolge der Anzeige variieren. Ebenso leicht wie am PC funktioniert die Auswahl aufgrund der innovativen technischen Lösung der Trading-Plattform auch über die mobilen Endgeräte.

Jetzt bei eToro anmelden

Mit kostenloser Trading Akademie zum Handelserfolg

eToro bietet als Broker nicht nur zahlreiche Investitionsmöglichkeiten oder CopyPortfolios, sondern auch eine kostenlose Trading Akademie. Aufgebaut ist dieser Weiterbildungsbereich ebenfalls intuitiv und er eröffnet den Anlegern viele Möglichkeiten, um Basiswissen zu schaffen oder zu vertiefen und sich auch mit umfangreicheren Trading-Themen auseinanderzusetzen. Zur Verfügung stehen nicht nur interaktive Handelskurse, sondern zudem Live Webinare oder Trading Videos.

etoro wie aktien verkaufen

Interaktive Handelskurse als großes Plus

Die eKurse sind das große Plus von eToro. Anleger können interaktive Videos nutzen, um kostenlos sowie nach eigener Geschwindigkeit die Fertigkeiten beim Handeln zu erweitern sowie den Erfolg beim Trading damit zu steigern. Jeder Trader (egal ob Anfänger oder professioneller Anleger) findet mit den progressiven Schulungen sowie den zahlreichen Lektionen genau das Wissen, das er für seine Verbesserung der Handelsqualität benötigt. Zur Auswahl stehen unter anderem Videos zu:

  • Forex-Vorteilen,
  • Forex-Grundbegriffe,
  • Auftragsarten,
  • effektiven Strategien,
  • Handelspsychologie,
  • Capital Management.

Doch die Anleger erfahren auch mehr aus der Welt des globalen Tradings und wie sie Marktanalysen besonders effektvoll einsetzen. Worin besteht der Unterschied zwischen technischer oder fundamentaler Analyse? Haben Sie eine Antwort auf diese Frage? Wenn nicht, ist der Blick in die interaktiven Kurse genau die richtige Entscheidung. Vertiefen können Anleger auch die Informationen zur technischen Basisanalyse oder zur erweiterten technischen Analyse.

Jetzt bei eToro anmelden

Fazit: Bei eToro Aktien verkaufen mit CFDs

Depot TesteToro bietet seinen Anleger mehr als 400 Wertpapiere für den Handel. Zur Auswahl stehen nicht nur verschiedene Branchen, sondern zudem über 10 globale Handelsplätze. Der Kauf der Wertpapiere ist im Portfolio komfortabel direkt seit Mai 2018 möglich. Allerdings lassen sich die Wertpapiere auf CFDs ebenfalls handeln. Trader können damit flexibel den Kursverlauf nutzen und müssen nicht direkt Unternehmensanteile erwerben. Der Verkauf der Aktien über eToro wird durch eine schließende Position realisiert, sodass die Anleger auch einen volatilen Kursverlauf gewinnbringender handeln können. Wer Nachhilfe oder Trading-Ideen für den Wertpapierhandel benötigt, kann wahlweise auf das theoretische Wissen der Trading Akademie (kostenlos) zurückgreifen oder die CopyPortfolios des Brokers nutzen. Möchten auch Sie mit dem Wertpapierhandel starten? Die Anmeldung bei eToro ist problemlos online über den PC oder die mobilen Endgeräte mit einem gratis Konto möglich.

 

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Deshalb eignen sich Kryptowährungen nicht für alle Investoren. Das Trading von Kryptowährungen unterliegt keinerlei Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

Diese Hinweise sind nur für Ausbildungszwecke gedacht und sollten nicht als Anlageberatung angesehen werden.

Testsieger in der Kategorie: Aktiendepot
Besonderheiten von eToro:
  • Kostenloses Demokonto
  • Aktien auch per App handeln
  • Große Auswahl an handelbaren Aktien
JETZT BEIM AKTIENDEPOT TESTSIEGER ANMELDEN